Raupen in Walnüssen?

4 Antworten

ist schon nicht ungefährlich, die raupe wird sich im bauch verpuppen un d du wirst in den nächsten tagen wohl nur noch schmetterlinge auf der toilette verlieren...

Deine Magensäure wird das "Ding aus einer anderen Welt" schon erledigen.

Nein, es macht nichts aus. Allerdings ist es nicht sehr schön, sich vorzustellen, dass die ganzen Nüsse befallen sind. Ich würde sie wegwerfen.

Ich würde alle wegwerfen oder zurückbringen es könnte Schimmel sein, wie auch Kokons von den Würmern.

Ist es möglich Würmer in Walnüssen zu finden?

Habt ihr schon mal eine Walnuss geöffnet und einen Wurm drin gefunden? Oder können Walnüsse gar nicht verwurmt sein? Die harte Schale war ja nicht schon immer so hart.

...zur Frage

Katze hat Wurm ausgeschieden?

Hallo ich habe eine 2 jährige weibliche Katze sie hat vor ca. 1 Monat eine Tablette vom Tierarzt gegen Würmer bekommen die sie auch dort gleich gegessen. Heute hat sie einen großen Wurm ausgeschieden ich werde morgen zu Fressnapf ect. Fahren und ihr etwas gegen Würmer kaufen
Wo von kann das denn kommen ( sie ist eine reine Hauskatze ) wir haben aber auch 2 Hunde
Danke schon mal

...zur Frage

Datteln gegessen; WÜRMER!

Also ich habe Heute Datteln gegessen und auf einer war ein Wurm? und jetzt habe ich angst das ich Würmer gegessen habe oder die Eier davon. Ist das jetzt schlimm? Was sollte ich machen? zum Arzt gehen?

...zur Frage

Sind Paranüsse gesund?

Und wenn ja, warum? :)

...zur Frage

Wurm in einer Kirsche?

Hallo Leute, ich habe eben Kirschen gegessen, die selbstgepflückt waren. Ich habe Angst, das ich ein Wurm mitgegessen habe, weil in den anderen Kirschen, Würmer drin waren. Und wenn dies so wäre, wächst dieser Wurm in mir? Ist das gefährlich? Danke für jede Antwort ;)

...zur Frage

Wie lange hält das an?

Hallo,

ich habe heute morgen gegen 8:30 Uhr einen polnischen Schokoladenkuchen gegessen in dem Walnüsse drin waren. Davon wusste ich aber nichts und man hat sie auch nicht gesehen und nicht geschmeckt.
Leider hab ich schon seit Jahren eine Allergie gegen Walnüsse. Alle anderen Nüsse gehen aber. Eine Stunde später fing es an, dass ich nur noch sehr schwer atmen konnte, dann wurde mir schwindlig, Herzrasen und extreme stechende Kopfschmerzen kamen dazu, Übelkeit und Sehstörungen. Durch die Symptome dachte ich, dass ich Migräne habe, bis ich dann erfahren habe, dass in den Kuchen Walnüsse drin waren. Das ganze hielt ca 1 Stunde an und als es besser wurde bin ich von der Schule nach Hause gefahren.
Seit dem bin ich total schlapp, kann kaum sitzen und hab immernoch Herzrasen. Ist das normal? Und wie lange dauert das noch?

Beim Arzt war ich schon, der meinte das war eine allergische Reaktion aber davon, dass das so lange dauert bis ich wieder topfit bin hat er nichts gesagt. Hab natürlich auch nicht gefragt, weil 10 min danach denke ich ist das normal.

Ich hatte das schonmal vor ein paar Jahren. Mit genau den selben Symptomen. Auch wegen Walnüssen. Aber das war nach einer Stunde wieder vorbei und außer einem kratzigen Hals war den ganzen Tag nichts mehr.

Hab auch schon Tabletten genommen die ich bekommen habe.

Danke im Voraus, freue mich über jeden Tip. 😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?