Rauchen mit Baby im Bauch

so sieht es aus - (Schwangerschaft, rauchen)

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

sofort aufhören zu rauchen 92%
langsam damit aufhören 5%
höchstens 10 Zigaretten pro Tag 2%
der Körper ist es gewohnt 0%
das ist nicht so gefährlich 0%
weiter rauchen, aber öfter zum Gyn 0%

35 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
sofort aufhören zu rauchen

Das Bild könnte so schön sein wenn die Kippe nicht wäre! Also, ich habe mich schon früher über die Frauen auf Entbindung aufgeregt, die eine nach der anderen geraucht haben und jetzt kommt das wieder hoch! Ich denke, das es einfach rücksichtslos dem ungeborenen Kind gegenüber ist. Ich bin da immer von mir ausgegangen, ich bin auch Raucherin und hätte es mir aber nie verziehen, wenn mein Baby einen Schaden durch mich erlitten hätte. Vielleicht so maximal 3 Zigaretten am Tag. Letztlich mußt Du das aber selber entscheiden, jedenfalls würde ich ein mir gesetztes Mindestmaß an Zigaretten nicht überschreiten! Ich denke auch, daß Du es selber nicht so toll findest, sonst hättest Du das hier sicher nicht veröffentlicht, oder?Grüße und noch weiterhin alles Gute!!!

ja, ein schönes Bild, ich sehe mich darin, später einmal, deshalb habe ich es an die Frage gehängt. Nein, ich finde es nicht wirklich toll. Nur drei Zigaretten wäre sehr schwer für mich, weil ich an ungefähr so dreißig am Tag gewöhnt war. Im Moment sind es zehn bis zwölf.

0
sofort aufhören zu rauchen

Mit dem Rauchen schädigst du die Plazenta. Sie verkalkt, das Baby wird nicht richtig versorgt und außerdem wird es nach der Geburt unter Entzug stehen. Du schadest mit dem Rauchen also nicht nur dem Baby, sondern als "Nebenwirkung" auch dich selbst, da ein Schreikind stark deine Nerven beanspruchen wird. Wärst du im Frühstadium, würde ich "langsam damit aufhören" anklicken. Da du aber schon so weit bist mit dieser Antwort. Jede Art von Sucht ist schwer abzugewöhnen, aber in diesem Fall geht es nicht nur um deine Gesundheit sondern auch um die deines Kindes. Du solltest wenigstens weniger rauchen und dich bis zur Geburt disziplinieren.

sofort aufhören zu rauchen

Vielleicht solltest du dich im Internet Mal ein bisschen über Behinderungen von Kindern lesen und dir dann vorstellen, dass es dein Kind sein könnte. Wenn das nicht reicht zum Aufhören, dann solltest du dich echt schämen!!! Ich hoffe nur, dass es bei deinem kleinen, armen Würmchen noch nicht zu spät ist...........Eine Schande ist das!!!!

Stillen und einmal(!) die Woche eine(!) Zigarette rauchen?

Hallo ihr Lieben , die Frage steht ja schon oben ich möchte dazu nur noch kurz etwas erklären, und zwar war ich vor meiner Schwangerschaft und leider auch noch die ersten paar Wochen der Schwangerschaft Raucherin. Ich hab zwar nicht viel geraucht sondern durchschnittlich 6 Zigaretten am Tag aber diese hab ich gern geraucht und hab mich auch nur schmerzlich davon trennen können. Mein Sohn ist jetzt bald 5 Monate alt und ich stille voll, blöderweise habe ich nicht widerstehen können und rauche seit ca 3 Wochen immer Freitag Abend wenn ich ihn schlafen gelegt habe eine einzige Zigarette manchmal sogar nur eine halbe und die tut mir wirklich "gut" (Das Zigaretten schädlich sind weiß ich natürlich) Das ist nun wirklich nicht viel aber trotzdem plagt mich hinterher jedes mal dass schlechte Gewissen. Nun wollte ich euch mal fragen wie ihr dazu steht? Ist eine Zigarette wöchentlich vertretbar? Oder nicht?

...zur Frage

Ich habe seid heute morgen erbrechen und Durchfall und bin im 6 Monat schwanger. Ist das gefährlich für mein Baby?

ich bin im 6 monat schwanger und habe seid heute morgen erbrechen und flüssigen durchfall ist das gefährlich für mein baby????

...zur Frage

Kann rauchen die Periode beeinflussen?

Also ich rauche noch nicht lange und auch nicht viel ( 1-4 ) Zigaretten am Tag, ich komme auch mal ohne aus. Meine Periode ist seid 2 Wochen überfällig und schwanger kann ich nicht sein weil ich noch kein Sex hatte. Ich bin noch jung da ist das eigentlich normal dass der Zyklus ein bisschen unregelmäßig ist, aber eigentlich kommen meine Tage immer pünktlich... Kann das am rauchen liegen ??

...zur Frage

ab und zu rauchen in der schwangerschaft

Ich habe das Rauchen eigentlich aufgegeben als ich erfahren habe das ich schwanger bin.Doch ab und zu, so ein bis zwei mal im Monat wenn ich viel Stress habe ziehe ich ein paar mal an der Zigarette.Ist das jetzt schädlicher als wenn ich regelmäßig ein paar Zigaretten rauche weil der Körper daran dann gewöhnt ist?

...zur Frage

Rauchen -plötzlich ekelhaft?

Hallo. Ich rauche seid ca. 4 Jahren. Hatte zwischendurch immermal ´ne rauchfreie zeit, habe aber nach ein paar wochen immer wieder angefangen. Seid kurzem rauche ich wenig (2-4 zigaretten am tag). Vorher so um die 10. Ich finde den geschmack ekelhaft, den ich davor nicht gemerkt habe. Habe auch vor aufzuhören mit dem rauchen. Woran liegt es das das plötzlich für mich so eklig ist? Mir ist dann auch schwindelig und schlecht.

(Ich hatte sowas in der art schonmal, wo ich schwanger war. Konnte zigaretten nichtmehr sehen, mir wurde sofort schlecht usw.) !??

lg

...zur Frage

1 Zigarette rauchen in děr Schwangerschaft?

Hallo,

ich bin 20 Jahre alt und bin in der 12 ssw heute war beim Ultraschall mein Kind 8 cm groß.. bei den meisten anderen ist es gegen 5 cm.. ist das normal?

Das war aber nicht ganz meine Frage.. rauche seid 5 Jahren und kann einfach nicht mit dem Rauchen von Tag auf Tag aufhören.. Ich bin gestresst und Schlacht gelaunt wenn ich nicht rauche. Ich rauche jetzt ab und zu 1 Zigarette am Tag was für mich ein sehr gutes Gefühl ist, habe früher um die 15 Zigaretten am Tag geraucht.

Rauchen in der SS ist ein häufiges Thema.. manche sagen es ist sehr schlimm und andere sagen es ist besser eine zu rauchen als sich zu stressen weil das nich schädlicher für das Baby ist. Ich bin aber dabei das Rauchen so sehr zu reduzieren wie ich nur schaffe zur Liebe meines Babys.

Könnt ihr mir bitte eure Meinung schreiben?

Danke für eure Antwort

Mit freundlichen Grüßen Anna

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?