PVC Boden verlegen auf Parkett

5 Antworten

ich arbeite als vk beim XXXLutz in der bodenabteilung und ich kann dir da helfen :)

also je nachdem wieviel möbel in dem raum sind des do weniger ist zu kleben

also 20 m2 würde ich empfählen zu kleben alerdings wenn viel möbel darin sind dan nicht

kommt dan wieder auf das pvc an wen es eher steif und somit hochwertig ist muss man so und so nicht kleben. dünn und weich auf jedenfall kleben.

doppelseitiges kleband kan ich nicht empfählen den der boden darunter soll ja überleben allso das klebeband geht zwar ab aber glaub mir die reinigung magst du nicht machen ;)

das mit der zirleiste würde ich auch nicht machen den das pvc bewegt sich also wenn es warm wird zb dehnt es sich aus also eine dehnfuge lassen. von ca. 1cm wenn die nicht ist neigt er leicht zu falten.

:)

mfg Matthias Huber

das problem sind halt die haustiere - bekomm ich parkett-boden denn super rein? Die frage is halt, fals die tiere mal daneben pinkeln und ich es erst merke, wenn ich nach stunden der arbeit heim komme - kann ich das parkett dann noch gut reinigen oder is dann alles zu spät? deshlab die idee mit pvc - wischen und fertig :-)

es stehen käfig, bett und kommoden auf dem boden

0
@Iceman97

dan währe es entfählenswert am rand eine damfsperre also ein ganz normales plastik unter zu legen ist zwar ein bischen arbeit aber es hilft. da kostet der m2 nur 1euro. und das verkleben kannst du dir sparren... das plastig ca 5 cm überstehen lassen und ein e zirleiste anbringen damitz man es nicht sieht und fertig. mfg matthias

0
@badtraunstein

was ist denn eine dampfsperre? soll ich das dann STATT PVC verlegen? also einfach ÜBER das Parkett oder UNTER das Parkett? Ich weiß nich so recht - is halt mietwohnung. Ich hab mal geschaut - das is so steck-parkett - einzelene holzstücke nur paar mm dick und zusammengeklickt.

ich kann die doch nicht einfach hochnehmen - nachher bekomm ich die nicht mehr richtig zusammen und dann? also ich brauche ne lösung ÜBER dem Parkett.

Vielen Dank schonmal

0
@Iceman97

omg du sollst die dampfsperre dass ist nur plastig unter das pvc geben damit ist der parket von der "feuchtichkeit" geschützt das plastig ca 5 cm überstehen lassen (also am rand das eine helfte unter dem pvc ist und die andere an der wand so kann das wasser nicht darunter:)" bei weiteren fragen melden.

0

Ich würde dir davon eigentlich abraten wollen, weil  PVC-Belag wie eine Dampfbremse wirkt, der natürliche Feuchtigkeitsausgleich des Holzes würde nicht mehr funktionieren, das Holz könnte über die Zeit Schaden nehmen. Bei einer Mietwohnung (?) würde ich mir das an deiner Stelle 2 mal überlegen. Außerdem treten zudem bei dünnerem PVC die Fugen des darunterliegenden Bodens überaus deutlich hervor. Eine Fixierung oder gar Kleber sollte man nicht auf Parkett verwenden weil dadurch der Boden zumindest optisch beeinträchtigt würde. (nacher beim entfernen...klar)

Wenn du von deiner Idee allerdings nicht abzubringen bist und du den Belag unbedingt legen willst und fixieren mußt, würde ich es mit tesa Verlegeband-rückstandsfrei entfernbar versuchen. Das ist zumindest laut Hersteller für viele empfindliche Untergründe wie z.B. Parkett verwendbar. Oder legst ihn einfach so rein, ohne, bei 20m² sollte sich da nix wellen. ;  )

Ich weiß ja nicht was du für "Raubtiere" da in deiner Bude wohnen, du hast was von Käfig geschrieben. Und ob die auch frei rumlaufen oder immer im Käfig hocken? Wie auch immer ich würde sie (die Tiere) nur frei laufen lassen, wenn ich ne gewisse Kontrolle drüber hätte um ein eventuelles Malör umgehend zu beseitigen und ansonsten gegen versehentliches rauspinkeln einfach ein größeres Stück, von mir aus PVC Belag, unter den Käfig....sollte doch reichen...oder?

Gruß doci.mod

 

die teire brauchen auslauf und sind den ganzen tag in "ihrem" zimmer. normalerweise sind sie ja stupenrein, aber es kann halt immer mal passieren, dass sie den weg zum katzenklo nich schaffen. wollte mich halt absichern.

lieber vorher ne lösung finden, als später neues parkett verlegen zu müssen.

außerdem brauchen die tierchen im sommer ein paar "badewannen" - deshalb die idee mit pvc - weil auf parkett ja wasserflecken zu sehen wären.

fixieren will ich ja nix. ich suche halt nur ne lösung, um das parkett zu schützen.

noch ne idee?

0

Ok, bei allem was Du da vorhast, musst Du wissen dass Du auf Dauer das Parkett "ersticken" wirst und wenn es denn sein soll, dann solltest Du den PVC-Belag nur mit Spannstiften fixieren. Auch sei der Hinweis gegebn, dass sich mit Sicherheit das Raumklima verändert, denn PVC ist nicht atmungsaktiv.

Ansonsten wünsche ich Dir viel Erfolg.

Wenn du das Parkett erhalten möchtest las den Quatsch mit Klebebändern, die Lösemittel im Kleber verbinden sich mit der Zeit mit dem Lack auf dem Parkett und du hast dann schwirigkeiten diese Kleberrückstände ohne Schäden runter zu bekommen. Eine Lösemittelfreie Fixierung wäre machbar, ich würde diese aber auch noch mit Wasser verdünnen 2:1 . Allerdings muß eine Fixierung bei Belagsentfernung wieder Abgewaschen werden und das ist mühsam desto länger der PVC-Belag darauf gelegen hatt. Ich würde empfehlen einen Verlegewechselvlies zuverwenden, den gibt es im Fachhandel. Ist allerdings etwas Teurer, aber funktuniert wunderbar. Bin Maler und Bodenleger.

ich würde es auf keinen fall kleben.....grade das doppelseitige klebeband geht nachher schwerer wieder weg, als reiner kleber....

 

Was möchtest Du wissen?