Pulslaser mit Kondensator betreiben

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aus deiner Frage entnehme ich, dass du nicht viel Ahnung vom Umgang mit elektronischen Bauelementen hast. Sonst wüsstes du, dass man "Mini-Kondensatoren" nicht selbst baut. Die gibt es in verschiedenster Form und Kapazität zu kaufen. Des Weiteren benötigst du Kenntnisse im Umgang mit dem Lötkolben (und über die Löttemperatur der Bauelemente). Und du musst die Eigenschaften der Diode kennen, damit du alles richtig verkabeln kannst. Du wirst für den Pulsbetrieb auch noch weitere Bauelemente benötigen. Es ist nicht so einfach, wie die Glühlampe im Physikuntericht zu betreiben.

Kurz zusammengefasst: Lass die Finger davon! Wahrscheinlich werden dir die Bauelemente sowieso abrauchen.

P.S. Mit Laserstrahlung ist nicht zu Spaßen. Wenn du nicht weist was du tust, kanns tu dir ernsthafte Schäden an den Augen zuziehen. Besonders mit der gebündelten Strahlung einer Laufwerk-Diode.

Nur weil die Diode "Laserdiode" heißt kannst du damit noch lange keine Löcher in Wände brennen. Sonst würde deine Bluray-Sammlung nämlich nicht lange leben. "Laser" steht hier einfach für kohärentes Licht.

Du kannst viel Strom da durchjagen - aber mehr als helles Licht wird am Ende nicht rauskommen. Eher brennt die Diode durch oder du holst dir nen Netzhautschaden.

Festspannungsregler 7805 welche Kondensatoren?

Hey.

Ich will ein Midi Controller selber bauen. Der ATMega benötigt 5V und ich würde ihn gerne mit einer 9V Batterie betreiben. Das ist dass Datenblatt zu dem 7805.

http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/175000-199999/179205-da-01-en-SPANNUNGSREGLER_IC_L7805CV__TO_220__STM.pdf (Seite 28)

in dem Datenblatt steht das ich ein 0,33uF an den Eingang setzten soll und ein 0,1uF an den Ausgang. Dazu kommt noch eine Diode an Ein- und Ausgang. Ich habe aber auch Tutorials gefunden wo zum Beispiel "2x 10 uF capacitors" oder "1x 100uF | 1x 1uF" genommen werden. Kann mir jemand erklären warum das so ist und was nun das richtige ist? Und kann man das überhaupt mit einer 9V Batterie betreiben?

Danke ^^

...zur Frage

Wo kann ich einen guten Laserpointer kaufen, der ca. 100-200mW hat?

Bei welchem Anbieter kann ich einen guten Laserpointer finden, der meine Milliwatt-Forderung erfüllt? Bitte Beispiele nennen. Danke.

P.S.: Rechtsbelehrungen brauch ich nicht. Weiß darüber bescheid. ;-)

...zur Frage

Operationsverstärker für Radio (Detektorempfänger)

Hallo Elektrofachleute

Ich möchte mir ein Radio, einen Detektorempfänger bauen. Ich will aber eine Schootky-Diode mit einem Hüllkurvendemodulator http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%BCllkurvendemodulator erweitern und brauche dazu einen Operationsverstärker den ich als Komperator betreiben kann. Dieser soll mir Frequenzen bis zu 300 MHz schalten können. Ich bin neu in der HF-Technik, deswegen weiß ich garnicht ob das überhaupt geht. Vieleicht brauche ich auch einen Transistor zur Verstärkung der mir solche Frequenzen Schalten kann. Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen.

Gruß Technohunter

...zur Frage

9volt batterie mit einem blue ray laser aus einer ps3?

hi meine frage war was für einen wiederstand ich brauche wenn ich einen blue ray laser aus einer ps3 mit einer 9V batterie verbinden will oder wie ich dies errechnen kann p.s. hier der link für die diode:

http://www.ebay.de/itm/PS3-Laser-Laufwerk-Diode-410-410ACA-3PIN-Blue-Ray-/270989179780?pt=DE_Ersatzteile_Werkzeuge&hash=item3f1836bb84

...zur Frage

Laserdiode anschließen?

Wie kann ich die unten abgebildete Laserdiode "einfach" anschließen?? Ich hab die aus einem kaputten Show-Laser ausgebaut und ich weiß das die noch geht. Die hatte im Gehäuse noch ein Kabel stecken gehabt das den Rand der Diode berührt hat. Die Diode selber hat 130mw. Mit wieviel Volt kann ich die betreiben und vorallem wie muss ich die anschließen?? Ja ich weiß das man sich damit die Augen kaputt machen kann und ich hab auch Laserschutzbrillen also werd ich mich schon nicht verletzen. Helft mir bitte einfach nur die Diode zum laufen zu bringen. Mfg PascalP

...zur Frage

Regenwasser Zisterne?

Hallo

Ich hab jetzt schon viel über Regenwasser Nutzung gelesen.
Die Preise für Zisternen und die Pumpen gehen VON - BIS......

Wir haben bauen grad und haben dann einen Garten von ca 400qm.

Hat jemand schon gute Erfahrungen mit den Systemen aus den Baumärkten gemacht?
Wer kann mir eine Beratung nennen mit der er selbst gute Erfahrungen gemacht hat.

Evtl wollen wir mit dem Regenwasser auch unser Gäste-WC im EG betreiben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?