Pulli zu gross,was machen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich wuerde ihn keinesfalls versuchen heiss zu waschen oder in den trockner werfen, das verfilzt, klappt nicht, oder wird total uneben! so machst du ihn kaputt! also entweder du naehst ihn auf den seiten zusammen oder aber: leggins anziehen, pulli drueber und mit gurt formen und als kleid tragen :) oder als schlabberpulli tragen zuhause zum wohlfuehlen! ich gratuliere uebrigens zu den verlorenen 12 kilos :) DH Lg

ah und: leiste dir doch einen schneider als geschenk fuer deine leistung :) ODER: nimm den pulli in die ferien mit, dort sind schneider oft sehr viel billiger.. wenn ich in new york bin gehe ich immer in einen waschsalon und aendere meine kleider dort sehr sehr billig.. im sueden europas, in asien und sued amerika ists sogar noch billiger!! :) Lg

0

Einen Gürtel dazu tragen- wenn er lang genug ist heißt das.

Und passende Leggins oder Strumpfhose dazu oder enge Röhrenjeans. Glückwunsch!

0

Wenn du dich von deinen Kilos trennen konntest, dann kannst du dich auch von einem Pulli trennen! Du bist jetzt ein quasi neuer Mensch, also kleide dich neu ein. Das ist ein viel schöneres Gefühl!

Sehr schöne Antwort.DH!

0

Extreme Abneigung gegenüber von Fäden, Schnürsenkeln ect! Ich halts nichtmehr aus! Bin ich gestört?

Hallo ihr Lieben. Seid ich nur denken kann hásse ich ALLES, was mit Fäden zu tun hat, und ich weiß nicht, wieso. Liegt ein Faden von meinen Klamotten auf dem Teppich, krieg ich meine Augen nie davon abgewendet, immer wieder!

Ich muss auch immer halb kótzen, wenn Leute so Sabberfäden ziehen oder so.

Dasselbe auch im TV. Sehe ich Leute, mit so Jogginghose zum zubinden, starr ich nur da drauf! Seid ich klein war, habe ich es gehasst, sowas anzuziehen. Heute trage ich sowas gar nicht mehr, ALLERHÖCHSTENS schnüre ich mir die Stiefel so, dass man nichts raushängen sieht.

Ich habe mal versucht, das zu überwinden und mir einen Kapuzenpulli gekauft. Habe es natürlich nicht lange ausgehalten und die Teile sofort rausgezogen und weggeworfen. Nichtmal den Pulli zieh ich oft an D:

Sogar bei langgezogenem Käse im Essen krieg' ich extremste Aggressionen. Demnach verabscheue ich das Nähen in der Schule in WTH richtig extrem, und wenn meine Eltern Kapuzenpullis oder so tragen, mit, ich nenne sie mal 'Schnürsenkeln' dran - schau ich immer krampfhaft weg, weil ichs nicht aushalte! D:

Bisher hab ich niemandem davon erzählt, weil ichs selber total verrückt finde xD Woran kann das liegen, und wie bekämpf ich es?

PS: 15 und weiblich xD

...zur Frage

Schneiderei für Badehosen

Ich muss mal bitte ganz dumm fragen: Gibt es Scheidereien, die auch bei einer sportlichen Badehose den seitlichen Bund (ist ausgeleiert) neu nähen können? Oder wäre das technisch nicht möglich? Ich frage, weil es heutzutage kaum mehr sportliche Badehosen zu kaufen gibt und ich mich von meinen sonst gut erhaltenen Badehose(n) nicht trennen mag.

...zur Frage

Grauschleier bei Pullover - kann man den Pulli retten?

Hallo Leute.

Meiner Mum ist was ganz blödes passiert:

Sie hat diesen Pulli : http://www.soliver.de/Streifenpullover/14.211.61.2497,default,pd.html?sku=14%2e211%2e61%2e2497%2e31X0%2e34&cgid=wo_ko_pu_pullover&ref=lp

gewaschen, und außerversehen einen schwarzen Pulli mit in die Maschine getan der noch nie gewaschen wurde, der hat natürlich abgefärbt.

Jetzt ist der Pulli total dunkel, grau & gefleckt.

Sie war schon in der Reinigung, aber die meinten die könnten da nichtsmehr machen.

Jetzt wollt ich fragen obs da nicht vielleicht doch nen kleinen Hausfrauentipp gibt?

...zur Frage

Microfaser-Bettwäsche voll mit Flusen

Hallöchen,

ich habe mich gerade fürchterlich geärgert. Hatte mir im Winter neue Microfaserbettwäsche in schwarz-weiss gekauft und hatte, wo es noch etwas kälter war,mn eine rote Kuscheldecke zusammen damit benutzt. Jetzt wollte ich die Wasche wieder draufziehen - stelle aber gerade erst fest, dass die dick voller Flusen ist, worauf ich gar nicht achtete als ich die nach dem Waschen letztens von der Leine nahm um sie zusammen zu falten. Die pappen total fest - irgendwie besteht das Obermaterial nur noch aus kleinen ätzenden roten Flusen,, die überhaupt nicht abzugehen scheinen - sieht unmöglich aus. Meine Frage: Bekommt man die Flusen wieder weg, wenn man die Wäsche in den Trockner schmeisst oder bleibt da nur noch die Entsorgung?

...zur Frage

Wäsche waschen - Buntwäsche mit 2 Decken aus Polyester waschen?

Ich wasche heute zum ersten mal (Eltern - Urlaub, ich hab kleine Einweisung bekommen) und ich habe Buntwäsche sortiert und hätte 2 Decken (1×rot und 1× bunt - hellblau, dunkelblau, gelb, orange, rot) die auch gewaschen werden müssten. Kann ich die einfach dazu tun oder eher nicht?

Ich wasche auf 40° mit Weichspüler, Universal Gel und Hygiene Spüler

Können die dann auch mit in den Trockner?

...zur Frage

Pinken pulli entfärben?

Ich habe meinen Hellpinken Pulli normal in die wäsche geschmissen mit anderer BUNTEN wäsche doch als ich mein Pulli raus gehollt habe sah ich viele verfärbungen der war an sehr vielen stellen orange und bei der kaputze sind 3 kleine aber dicke orange flecken drauf... kann mir jemand dabei helfen? Dazu hab ich den pulli sogar erst 1 woche...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?