Projektmanagement Haupt- und Teilziele

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Zaoxz,

mit Deinen Hauptzielen hast Du die Ziele definiert, die Du für den erfolgreichen Abschluss des Gesamtprojektes Dir gesetzt hast. Die Teilziele entsprechen den Zielen, die Du für einen bestimmten Meilenstein erreichen möchtest. Da bei einem Projekt aber nicht immer von Anfang an klar ist, wie die Hauptziele erreicht werden können, kann es sein, dass die Teilziele immer erst für die nächste Projektphase klar sind. Das nennt man dann laut PMI „rolling wave planning“. Dieselbe Idee findet sich im agilen Projektmanagement auch wieder. Es ist bei allen Zielen gut das SMART Kriterium vorauszusetzen. Ich bevorzuge allerdings für das A den Begriff aktiv beeinflussbar. (Leider gibt es aber bestimmt ein Dutzend an verschiedenen Auslegungen von SMART).

Es hängt also von Deinem Projekt ab, wie Du die Teilziele nutzt. Ist es überschaubar und der Weg einigermaßen klar, kannst Du die Teilziele als Erfolgskontrolle für einen von Anfang an komplett durchgeplantes Projekt nutzen. Hast Du ein Projekt, z. B. in der Forschung oder in der Entwicklung können die Teilziele für die Abstimmung mit den Hauptstakeholder (die Personen, die das Projekt beeinflussen können oder vom Projekt beeinflusst werden) dienen um für die kommende Projektphase die Planung abzustimmen.

Leider kann ich Dir also keine absolute Antwort liefern. Das ist typisch für das Projektmanagement, liegt einfach in der Natur der Dinge, für richtige Projekt taugen starre Regelwerke einfach nicht, sondern die Methoden sind einfach Werkzeuge die man sich für den eigenen Fall anpassen muss. Meines Erachtens ein Grund, weswegen richtig gute Projektmanager so rar sind.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen.

Viele Grüße und viel Erfolg bei Deinem Projekt.

Jeremy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Zaoxz, Ziele werden in einem Zeitplan eingetragen. Die unterziele sind zwischenschritte für die Erfühlung der Hauptziele. Es können je nach Projekt und Aufgabenstruktur mehrere Tätigkeitsebenen/Ziele entstehen. Meilensteine haben keine Dauer, Da ist ein Ziel erreicht worden und oft wird da eine Freigabe für die Nächste Projektphase benötigt. Zurück zu Zwischenziele: Sie sind weiter detailiert als die Hauptziele und beschreiben wie man die übergeordnete Ziele erreicht. Der gesamte Plan muss sich reimen. Gruß Gavrysh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Zaoxz, Teilziele können sein; 1. Technische Ziele wie Technologie oder Produkte, Entwicklungen.... 2. Ökonomische Ziele wie Ertrag/ Rendite, Umsazu Kosten, Preis... 3. Soziale Ziele, Prestige/ Status, Sicherheit, Anerkennung, Image... 4. Organisatorische Ziele wie Kommunikation, Information, Delegation.. Hoffe das hilft Die ein wenig weiter..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?