Probleme mit der Canon PowerShot SX1 IS

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, also ich hatte das selbe Problem mit meiner SX1IS. Reparatur bei Canon kam für mich natürlich auch nicht mehr in Frage, da die Kosten dafür den Restwert der Kamera übersteigen würden. Also habe ich mich im Internet nach einer anderen Lösung umgeschaut und bin dabei auf die Seite forum.chdk-treff.de gestossen. Mit der auf der SD Karte installierten Software bin ich nun in der Lage die ISO Einstellung mit hilfe eines selbst programmierten kleinen Skripts wieder zu verstellen. Auch die Löschtaste kann man mittels keines kleinen Scripts emulieren.

Habe leider auch das Problem mit dem ISO Knopf an meiner SX1 IS und die Lösung mit dem Script hört sich sehr vielversprechend an! Gäbe es vllt die Möglichkeit mir dieses Script zukommen zu lassen und mir zu erklären wie es funktioniert? Liebe Grüße, czumk

0
@czumk

Hallo, also wenn du das CHDK auf der Kamera zu laufen gebracht hast, dann erstelle einfach eine Skriptdatei mit folgendem Inhalt und speichere diese dann auf der Karte in dem Verzeichnis wo auch die übrigen Skripte liegen

@title Zum einstellen der ISO Zahl

click "right"

end

0

Ich habe folgende Anfrage an den Support gestellt:

Die ISO-Einstellung kann nicht verändert werden, da die entsprechende Taste (die Stelle des Rädchens) nicht mehr reagiert. Gibt es eine einfache Möglichkeit, die Taste zu reparieren? Die Kamera ist erst 2 1/2 Jahre alt. Vorher hatte ich die A95, die problemlos 5 Jahre durchhielt.

Die Antwort war leider ernüchternd:

[...] mit Bedauern nehmen wir zur Kenntnis, dass an Ihrer Powershot SX 1 IS ein technischer Defekt aufgetreten ist.

Leider können Sie diesen nicht selber beheben, daher empfehlen wir Ihnen, Ihr Produkt bei einer unserer autorisierten Servicestellen überprüfen und ggf. reparieren zu lassen. Gerne können Sie dieses entweder dorthin senden oder auch persönlich vorbeibringen. [...]

Ich stehe vor dem gleichen Problem. Ich kann die ISO-Einstellungen nicht mehr ändern, da das Rad an der Stelle nicht mehr reagiert. Haben Sie das Problem bereits lösen können?

Das Problem mit der defekten Löschtaste und dem defekten ISO-Rädchen habe ich noch nicht gelöst. ISO-Veränderung funktioniert gar nicht mehr und die Bilder lösche ich über das Menü. Sehr umständlich aber ich überlege, eine andere Kamera zu kaufen. Wenn ich die Kamera zu einer autorisierten Servicestelle schicke, kostet das eine Pauschale nur für die Fehlerfeststellung. Der Betrag wir zwar von den Reparaturkosten abgezogen aber ich habe sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht. Die letzte Servicestelle hat meine Powershot G3 bei der Fehlerfeststellung total versaut. Ich habe mir dann die SX 1IS gekauft. Das war meine letzte Canon. Ich würde gern die Panasonic LUMIX DMC-FZ150EGK kaufen.

0