Problem mit meinem Kensington Zahlenschloss

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...tja, entweder hat sich da jemand mit einem Bolzenschneider erbarmt, oder es verbringt gerade ein einsamer Computer seine Nacht allein in der Bibliothek... Wenn niemand irgendwie die Kombination verändert hat, klemmt einfach die Mechanik. Pech.

Hallo,

um kurz vor 22 Uhr macht die Bib zu. Ich habe schon die Zange zum durchtrennen da gehabt, habe es dann doch gelassen und habe mich weiter an das ausprobieren der Kombinationen gemacht (ich habe stolze 2145 Kombinationen gebraucht). Irgendwann machte es klick und es ging auf.

Die Kombination muss sich beim ranmachen irgendwie verstellt haben, wahrscheinlich wie du erwähnt hast irgendetwas mit der Mechanik.

Mein Tipp für jeden der mal vor dem gleichen Problem stehen sollte, die 10.000 Kombinationen ausprobieren (es geht schneller als man denkt und in dem Bereich anfangen wo die alte Kombination war, denn wenn es sich verstellt hat dann irgendwo in diesem Bereich). So hat man nicht 40 Euro zum Fenster rausgeworfen und kein lästiges Schloss ohne Kabel am Laptop hängen...

0
@mornja

...naja, du hättest die Maßnahmen ja kombinieren können - erst 'abbeißen' und daheim dann die Kombination ausprobieren, um die 'Schloßreste' loszuwerden...hängt halt von den Prioritäten ab... Und halt dir damit mal vor Augen, wie sicher dieses Schloß wirklich ist: Bolzenschneider reicht, wech is Läppi...

0

Der Hammer der Beitrag mit Kombinationen in der Nähe ausprobieren. Meine Komb. wurde beim unvorsichtigem Öffnen verstellt. War gerade beim Durchprobieren bei "0011" als ich den hilfreichen Beitrag las, "Kombinationen i.d. Nähe des vorher eingstellten Codes zu probieren.

Und siehe da: "Der Code war nur in der letzten Zahl geändert!!!!"

Wieder mal einer der großen Vorteile des I-Nets! :-)

Danke für den guten Tipp...