Probetraining, wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist egal wo du spielst und wie alt du bist. Du musst nur wollen. Du hast nichts zu verlieren. Am besten die homepage absuchen nach dem Trainingsplan. Schuhe einpacken und hingehen. Zum Trainer Tach sagen : Ich bin die Birgit und kann doch mal die Woche mitmachen oder. Frech sein und alles geben. Keinen Zweikampf scheuen und sich von den Etablierten nicht einschuechtern lassen. Ruhig die Klappe aufmachen. Den Trainer oder Jugenleiter vorher anrufen oder anmailen geht auch. Aber da werden zu viele Fragen gestellt. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir den Verein aus zu dem du gerne wechseln würdest und erkundige dich nach den Trainigszeiten der jeweilgen Mannschaft. (1. Mannschaft/2. Mannschaft/ Jugend). Dann packst du an einem dieser Tage deine Sporttasche und gehst hin. Normalerweise wird der Trainer dich mittrainieren lassen. Ich sehe da keine Probleme. Viel Glück und Erfolg. Ich hofffe ich konnte behilflich sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo aus Kroatien. Ich bin eines Tages nach Deutschland gekommen. Ich habe mir ein bisschen deutsche Fu&ball angekuckt und dann habe ich festegestellt,dass ich in der dritte Liga vielleicht probieren kann. Ich habe gefragt, ob ich mttrainieren darf, sie haben -ja gesagt. Nach drei Wochen habe ich in die erste Manschaft ein Liga Spiel gespielt. Sie waren sehr zufrieden mit mir, und ich auch. Frag einfach!LG aus Kroatien!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HalloAlso ich spiel auch Fußball und ich bin einfach zu dem Trainer gegangen und hab gefragt ob ich einmal mittrainieren kann. Bei mir hats geklappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?