Praktikum sehr langweilig..

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

leider kann ich nicht mehr sagen als: Augen zu und durch... Wenn du das Praktikum (das ja nur 1,5 Wochen dauert) abbrichst, so spricht das nicht gerade für dich... das Praktikum ist doch für dich bestimmt als "Berufserkundung"gedacht, oder? Na, dann beobachte doch mal deine "Kollegen", notiere dir ihre Arbeiten... mach dir Notizen über die Arbeit usw. Vielleicht geht dann die Zeit auch ein wenig schneller vorüber!! ALLES GUTE!!

Das ist sehr schade, denn so ist ein Praktikum eigentlich nicht gedacht. Vielleicht haben die da ein paar Fachbücher oder Zeitschriften oder so, wo du drin lesen kannst und was über den Beruf erfährst. Dann vergeht die Zeit auch ein bisschen. Ich kann dich gut verstehen. Wenn nichts zu tun ist, schaut man laufend auf die Uhr....

Jaa das stimmt .. Und ich WILL ja arbeiten , sie lassen mich aber nicht..

0

Njaa du kannst eigendlcih nur in Gedanken <schwegen,weil wenn du musik hörst oder soo ist es auchnicht ok,vlt. lannst du dich ja auch mit irgendjemanden unterhalten? Viele erwischen Praktikas die dnan doch nciht so toll sind deswegn sollte man sich auch vorher überlegen was man da machen könnte.

Das mit den gedanken bringt nichts, da fällt mir nicht so viel ein das ich 6-8 Stunden mit Gedanken verbringen kann..

0

Was möchtest Du wissen?