Praktikum im Supermarkt , to do?

7 Antworten

Ich würde sagen im großem und ganzen haben deine Freunde recht. Vielleicht kannst du auch mal an die Kasse, das bezweifel ich aber. Deine Arbeit wird wahrscheinlich vorranig im Lager stattfinden oder halt beim Regal einräumen. Aber aufgeregt musst du bei einem Praktikum nicht sein. Versuche einfach nett und freundlich zu allen zu sein, dann klappt das schon. Außerdem: Natürlich kann man 6 Stunden Regale einräumen. Erstens musst du ja auch Pausen machen und in der Zeit fällt immer was neues an und außerdem haben Kunden bestimmt auch mal Fragen an dich, sodass du immer etwas zu tun hast. Viel Glück jedenfalls

Kunden sind ja da auch noch . uh das hab ich ganz vergessen . Fragen beantworten wird sicher lustig werden .. ^^

0

Etwa an der Kasse sitzen oder an der Fleischtheke was verkaufen? Das muss man lernen und ist nicht so einfach. Aber bei großen Supermärkten ist das in der Tat so das Du als Praktikant erstmal die Basics machen musst. Ich habe das als Student in einem Kaufhaus in der Schuhabteilung das tatsächlich gemacht. Mein Abteilungsleiter ruft: "LeBonyt, Es regnet. Hol mal alle Stiefel aus'm Lager und tu sie hier aufbauen." Oder Schuhe sortieren, auch lustig

Der linke Schuh der Grösse 40 ist einer Kiste wo draufsteht Größe 42. Wo ist der rechte Schuh? Ich habe hier eine Kiste mit zwei rechten Schuhen. Den linken habe ich schon mal. Da ist ja Kiste mit Größe 42. Würde passen.. Ist aber braunes Leder. Ruft die Kasse" Ey LeBonyt, wir haben hier ne Kiste mit zwei linken Schuhe.."

Ich sach dir, da ganz du viel Spass haben.

Doch ich habe auch in den letzten 2 Wochen ein Schulpraktikum bei Edeka gemacht! Dort musst du Regale einräumen, Regalle nachfüllen, sortieren, abgelaufene Ware aussortieren...

Was möchtest Du wissen?