Porzellanblume (Hoya)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Glücksdelphinchen, ich habe mehrere Porzellanblumen und meinen Katern ist noch nix passiert. Sieht übrigens gut aus, wenn die Pflanzen im Sommer voller Blüten hängen und meine Kater sitzen als lebende Blumenvase daneben im Fenster - machen sie öfter mal, seitdem sie kastriert sind wollen sie nicht mehr so oft raus sondern gucken aus dem Fenster auf die Straße.... Ich denke mir auch, dass Katzen instinktiv nicht an Giftpflanzen rangehen, oder doch??? Viel Spass mit deiner Samtpfote und euch allen einen schönen Sonntag hier vom heute feuchten und diesigen Vordeichland von Kerstin samt zwei- und vierpfotigem Anhang

Hier steht etwas: http://www-vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?PERLDOCS/TOXSYQRY.HTM?inhalt_c.htm Du mußt etwas runterscrollen- die Pflanze ist in der Giftpflanzendatenbank von Clinitox vermerkt. Diese Datenbank ist super und man kann hier immer mal wieder nachsehen. Sobald eine Gefahr für die Katzen besteht würde ich Pflanzen aus dem Haushalt entfernen. Es gibt genügend ungiftige Kräuter, die auch sehr schön anzusehen sind. Zu der Einstellung der Züchterin kann ich nur sagen: Irgendwann ist immer das erste Mal! Ich finde es unverantwortlich giftige Zimmerpflanzen in einem Katzenhaushalt zu haben.LG

Der Link funktioniert leider nicht wie gedacht. Du mußt also auf Giftpflanzen klicken und Hoya als Suchbegriff eingeben.

0

Mein Kater geht nicht an Pflanzen. Bei meiner Tochter geht er nur mit Vorliebe an die Yukkapalme.

vielen dank euch allen, ich "hänge" schon sehr an der pflanze da ich den 1. ableger noch von meiner verstorbenen mutter habe und der ist doch was besonderes für mich, aber ich werde mal noch weiterschauen, da liest man auch oft andere sachen...wer weiss dann was wirklich stimmt? :-( ich habe ja noch zeit zum herum google. vielen dank nochmal lg uschi

0

nein die wachsblume ist nicht giftig, aber wenn du zu deinem Fachhändler gehst Frage am besten nochmal nach es kann sein das die Pflanzen die du hast aus einer bestimmten züchtung entstanden sind

vielen dank euch allen, ich "hänge" schon sehr an der pflanze da ich den 1. ableger noch von meiner verstorbenen mutter habe und der ist doch was besonderes für mich, aber ich werde mal noch weiterschauen, da liest man auch oft andere sachen...wer weiss dann was wirklich stimmt? :-( ich habe ja noch zeit zum herum google. vielen dank nochmal lg uschi

0

vielen dank euch allen, ich "hänge" schon sehr an der pflanze da ich den 1. ableger noch von meiner verstorbenen mutter habe und der ist doch was besonderes für mich, aber ich werde mal noch weiterschauen, da liest man auch oft andere sachen...wer weiss dann was wirklich stimmt? :-( ich habe ja noch zeit zum herum google. vielen dank nochmal lg uschi

Was möchtest Du wissen?