Poltergeist oder nur einbildung?

8 Antworten

Also, bei mir im Haus gibt es auch immer irgendwelche komischen Geräusche, die allerdings weder von Geistern noch ähnlichem stammen. Je nachdem, wie hellhörig das Haus ist, kann es von jedem Nachbarn sein. Vielleicht lässt Du ja mal nachts Deine Schlafzimmertüre offen und dann siehst Du ja, von was die Geräusche kommen.

Bevor man an Geister glaubt, sollte vieles erstmal ausgeschlossen werden. Die viel zitierte Heizung und der Nachbar sind nur einige Beispiele. Möglichkeiten währen noch: Arbeitendes Holz, eine Taube, die sich ans Fenster verewigen will, ein defekt am Kühlschrank, wie alt bist du? Viellicht wollen deine Erben dich mit Tonbandaufnahmen in den Wahnsinn treiben, ein Baum, der mit den Ästen "anklopft" und schlussendlich noch mein persönlicher Favorit: Pseudohalluzinationen, unter denen ich leide. Im Schlaf oder im Übergang zum Schlafen oder Wachwerden kann das Bewusstsein nicht zwischen Traum und Wirklichkeit unterscheiden und hält einen dann gerne zum Narren. Ist meist harmlos, kann aber mitunter recht nervig sein und manchmal einem auch Angst einjagen. Natürlich kannst du auch ein paar Hausmittelchen gegen Geister versuchen, deren Wirkung auf Geister ich zwar bezweifele, aber einen Psychologischen Effekt auslöst und das Unterbewusstsein etwas beruhigt. Zum Beispiel soll es Geistern unmöglich sein, über eine Barriere aus Salz zu kommen. Streue Salz an alle Eingänge des Hauses (Fenster + Türen) unn es sollte dann Ruhe sein.

Geist kann man mit größter Wahrscheinlichkeit ausschliessen. Eine Möglichkeit wäre, dass du vielleicht einfach ein Geräusch von einem Nachbarn hörst. Wenn das Gebäude schlecht schallisoliert ist, können sich Geräusche über zwei Stockwerke leicht übertragen. Ich kenne das aus meinem Elternhaus.

vll sind das irgendwelche tiere, auf dem dach oder am fenster oder so. vll hast du auch ein fenster offen und eine katze kommt immer rein und kratzt an die türe oder so?!

kamera aufgestellt, jede nacht filmen lassen, seither kein Klopfen merkwürdig ist das schon

Was möchtest Du wissen?