Pokemon Go-Bann, wie lange noch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Softbanns dauern unterschiedlich. 
Bei Komplettbann bekommste übrigens eine nette E-Mail von Niantic mit dem Start Satz: 
Hallo Trainer, 
dein Account wurde gesperrt da du Dritanbieter Software egal ob Bot, GPS Faker oder so benutzt hast. 

Allerdings sind faire und Ehrliche Spieler davon auch nicht ausgeschlossen, denn wenn das GPS spinnt und mann die Meldung kommt kein GPS gefunden und mann aktuell mit dem Auto oder Zug unterwegs ist dann springt mann. 

Nun ja dies ist mir 2 mal passiert und keine 5 min später kam die Mail mit das der Acc gesperrt wurde. 

Die Mail sieht übrigens so aus: 

Die Bann-Mail wenn dein Konto dauerhaft gesperrt wurde.  - (Pokemon, Bann, Go)

Normalerweise mehrere Stunden.

Der Bann dauerte übrigens nur 2 Stunden...

Ich finde man sollte das schon härter bestrafen, sonst denken manche, ja mal bissl cheaten und 2 std Pause machen...

0
@RioRiu

Der Bann ist unterschiedliche lange, je nachdem wie weit die Entfernung war.

0

Pokestops?

Wisst ihr wie man bei Niantic Pokestops bzw. Arenen beantragen kann?

.

...zur Frage

Pokemon go Arena pokestops und pokemon nach gps hack nicht mehr da ist das soft Bann für paar Stunden oder für immer?

...zur Frage

Pokemon Go - Gebannt nach GPS Fake?

Hi leute, mein kleiner Bruder wollte nicht auf mich hören und hat ne GPS Fake App ausprobiert um bei Pokemon Go zu "cheaten"... Tja jetzt ist er gebannt (es kommen keine pokemon mehr, keine pokestops etc.) hab online gelesen, dass das nur ne bestimmte zeit anhält. Wisst ihr wie lange das ist? Dauert jetzt schon ca. 16 Std.

...zur Frage

Wenn man bei Pokemon Go Fake GPS benutzt, kann da mehr passieren außer ein Bann?

...zur Frage

Pokemon Go Pokestops Verschwunden?

Hey Leute ich habe Grade Pokemon Go gestartet und Bemerke Alle Pokestops Sind Verschwunden auch Arenen und Selber Werden mir keine Pokemons mehr in der nähe angezeigt :/

Was ist Passirt liegt das am Server ?

...zur Frage

Pokémon Go Fake GPS geht nicht obwohl man 40-60 an pokestops geht und der Bann geht nicht weg ?

Hallo ich hab mir ein Fake GPS (iOS) für Pokémon Go heruntergeladen ich lande irgendwo in America oder so und wenn ich pokemons fangen will geht es nicht es verschwindet direkt und aus pokestops kommt nix ich hab schon 40-60mal gedreht passiert nix aber wenn ich da die Koordinaten eingebe wo ich mich gerade befinde und er teleportiert sich dort hin funktioniert alles kann pokemons fangen pokestops drehen auf einen anderen Account von mir funktioniert es anderes herum kann mit einer helfen wie ich mit dem ersten Account auch in America pokemons fangen kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?