Plague inc virus hilfe

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Punkte zum Zurückentwickeln ausgeben ist fast immer schon ein Zeichen dafür, dass man was falsch gemacht hat. Geduld ist bei dem Spiel eine Tugend. Es bringt nichts in 20 Minuten Alles zu infizieren, dann aber die Tödlichkeit oder Forschungsresistenzen nicht voran treiben zu können. Nach den ersten paar Upgrades für grundlegende Resistenzen und wichtigsten Verbreitungswege sollten die Upgradepunkte so lange wie möglich aufgespaart werden. Das Virus verbreitet sich auch ohne dass man ständig Punkte ausgibt.

Also .... du solltest erstmal immer schön infizieren bis alles infiziert ist. Einige DNS-Punkte müssen dabei halt draufgehen. Am besten benutzt du noch den Genbonus, dass Zurückentwicklungskosten sich nicht erhöhen. Wenn du dann so weit bist, solltest du es geschafft haben, einige DNS-Punkte gesammelt zu haben, womit du jetzt die Mutationschance deines Virus erhöhst (dabei machst du dann den Verlust deiner Punkte zum Zurückentwickeln wieder wett). Jetzt sieh zu und entspanne während die Menschheit vor die Hunde geht. Die Forschungsarbeiten sollten dir keine großen Sorgen machen, wenn du mit den jetzt aufkommenden DNS-Punkten die Symptome verstärkst. PS: Ich liebe das Spiel.

Ganz einfach, du machst nur das es sich ausbreitet, und wenn da steht, das Virus mutiert, gleich wegmachen und punkte kasieren. Am ende wenn du 100% hast, volle kannone tödlich machen mit den gesparten punkten und die sind tot.

PS: wenn du des zurück entwicelst merken die garnicht dass sie infiziert sind und erstellen auch kein gegnmittel

0

Bei Virus kostet zurückmutieren dna und es wird jedesmal 1 dns teurer

0

Was möchtest Du wissen?