Pille&Schilddrüsenunterfunktion?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Anni,

die Pille beeinflusst die Schilddrüsenfunktion negativ. Durch die Einnahme der Pille werden die Schilddrüsenhormone durch erhöhte Bindungsproteine gebunden, so dass die Dosierung der Schilddrüsenhormone (L-Thyrox) angepasst (erhöht) werden muss. Sehr wahrscheinlich bist Du in eine Unterfunktion gerutscht (TSH > 2,5 = Unterfunkion).

Die Einnahme der Pille bei Schilddrüsenpatienten ist nicht ideal. Ich kann davon nur abraten. Es gibt auch andere Verhütungsmethoden (z. B. Gynefix, Spirale, etc.). Die Pille hat auch auf die Nebennieren negativen Einfluss, was wiederum die Cortisolbildung (Cortisol=eines der Stresshormone) reduzieren kann. Cortisol wird aber zur Verarbeitung von Schilddrüsenhormonen benötigt. Leider wird über die negativen Seiten der Pille nie aufgeklärt, und so wundert sich manche Frau, wenn sie nach Jahrzehnte langer Einnahme dann plötzlich eine Schilddrüsenerkrankung hat.

Am besten ist, wenn Du Deine Schilddrüsenwerte überprüfen lässt. Wenn das TSH höher als 2,5 ist, dann musst Du auf jeden Fall erhöhen. Bei Symptomen bereits ab 2,0. Innerhalb gewisser Grenzen kannst Du auch selber anpassen (z. B. Erhöhung um 25).

Ich wünsche Dir alles Gute,

Catlyn

okay danke werde ich machen:)

0

Immer um zwei Stunden versetzt nehmen! Das hat folgenden Grund: Nimmst du zwei Tabletten gleichzeitig, werden die Inhaltsstoffe von beiden Tabletten im Dünndarm gleichzeitig aufgenommen. Doch manchmal kann es passieren, das das eine Medikament die vollständige Aufnahme vom anderen Medikament blockiert. So ist es mit Magnesium und Eisen, nimmt man eines von beiden zusammen mit z.B. Calcium hebt sicht die Wirkung von Magnesium oder Eisen auf. Einfach vorsichtshalber 2 Stunden versetzt nehmen!

Am besten du gehst zum Frauenarzt und klärst das mit ihm!

war ich ja schon, sie sagte nur, dass ich noch weiter abwarten soll, und in 2-3 monaten nochmal kommen soll..aber weiter zunehmen möchte ich auf keinen fall

0

Was möchtest Du wissen?