Piercingnarben...

4 Antworten

..Ganz weg gehen die Narben leider nicht. Hab auch viele Piercing-Narben. Im Gesicht habe ich eine große Narbe , durch eine OP. Ich hab damals Brom draufbekommen. Und später mit so einer extrem teuren Narbensalbe es selber Behandelt, weiß aber leider nicht wie sie genau heißt.Hat bei mir aber sehr geholfen.

Informier dich am Besten beim Arzt direkt.

narbencremes bringen was wenn du kurz nach entnahme der piercings damit beginnst... kommt drauf an wie alt du bist, bzw wie regenativ deine haut noch ist. aber dessen hättest du dir im voraus doch schon bewusst sein sollen.

Ich hab einen häßliche Narbe mit so einem Öl aus der Apotheke ganz gut hinbekommen. Das Zeug hieß glaub ich BiOil. So eine rote Flüssigkeit in einer durchsichtigen Flasche. Es braucht aber ein paar Monate tägliche Anwendung und ganz weg gehen die Narben dadurch auch nicht. Ansonsten geht das nur mit einer teuren Schönheits-OP.

Es gibt ein Produkt namens Bi-Oil welches für die Behandlung von Narben und Dehnungsstreifen ist. Du kannst es natürlich ausprobieren, denn ich denke es wäre ein Versuch wert. Du kannst dir natürlich auch mal die Seite des Produkts anschauen um etwas darüber zu erfahren: http://bi-oil.com/de

Was möchtest Du wissen?