Piercingkugel verschluckt was soll ich tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also die Kugel bekommst du irgendwann wieder, ob du die dann noch willst musst du wissen :-D

Bezüglich einer Ersatzkugel, ruf deinen Piercer an oder geh halt zu einem anderen und kauf dir dort eine, Kugeln haben sie alle da ;-)
Bis dahin würde ich das Piercing so rum drin lassen das die noch vorhandene Kugel unten ist, denn dann kannst du es, meiner Erfahrung nach, nicht so leicht verschlucken.

Du kannst ja auch mal Freunde oder so fragen ob da jemand eine Kugel für dich hat.

Alles in allem ist das aber kein großes Problem, ganz ruhig ;-)

Ps: was lernen wir daraus? Ersatzkugeln direkt mitkaufen und ab ins Portmonee damit sie immer dabei sind :-)

Ich würde jetzt sagen, deinen Piercer mal anrufen. schließlich ist es ja quasi ein notfall. sonst zu einem anderen Piercer gehen.

ich weiß jetzt nicht, ob die gefahr besteht dass der rest vom piercing rausgeht und im schlaf verschluckt werden könnte und ob du dein piercing überhaupt schon rausnehmen darfst...

kugel verschlucken ist nicht schlimm, der rest könnte vielleicht, wenn du pech hast, Schaden anrichten...

Such dir morgen einen anderen Piercer, erkläre ihm das & der wird dir dann das Piercing wechseln. Am besten so früh wie möglich, weil ohne Kugel ist es echt unangenehm (aber machbar). Nur nicht viel dran rumspielen.

Vielleicht mal in einer örtlichen Facebook Gruppe fragen, ob jemand ein Zungenpiercing- bzw. ne Kugel für dich hätte.

In der Regel kommt die Kugel wieder auf natürlichem Wege hinaus. Da würde ich mir mehr Gedanken machen über eine Neue. Die Alte findest du nur mit Glück nochmal wieder.

Als ob sie jetzt in ihrer sxheisse rumwühlt und es dann wieder in den Mund reinsteckt ..... 

0
@LuzifersBae

Mir wäre das total egal. Handschuhe an, Kugel raussuchen und in einen Becher mit desinfiktionsmittel Schmeißen und abwaschen.

Dann ist das Ding steriler als nach dem Einsetzen.

1

Was möchtest Du wissen?