Physik Leistung,Problem mit Aufgabe hilfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du isst einen Hamburger und gewinnst damit eine Energie von 470 kJ. In dir steckt damit die potenzielle Energie E(pot) von 470 kJ vom Burger.

Du gehst joggen, dein Körper nutzt dein E(pot) = 470 kJ damit du joggen gehen kannst. Nach dem joggen hast du diese 470 kJ nicht mehr und hast damit während des Joggens, betrachtet als Gesamtprozess, eine Arbeit W von 470 kJ geleistet und an deine Umgebung übertragen.

Mit anderen Worten:

Arbeit gibt nichts weiter an als jene Energiemenge die du während eines Prozesses von A nach B transferiert hast.

Man spricht daher bei der Leistung P nicht von Energie E, sondern von Arbeit W, da eine Leistung grundsätzlich mit dem Aspekt verankert ist eine Energie E von A nach B zu transferieren. Rein von Betrag ist's das Gleiche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

F ist in diesem Fall die Gewichtskraftkraft und s die effektive Höhe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

P=g*m*s/t

P=9,807*60*3/6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?