Physik Aufgabe schwer (Transformators)?

1 Antwort

Beim Transformator verhält sich die Windungszahl der Spulen proportional zur Spannung. Du könntest also primär 20'000 Windungen nehmen und sekundär 230 Windungen.

Stell dir vor, 20 kV an der Steckdose! Bei normal dimensionierten Bauteilen würde die Spannung überall durchschlagen und Kurzschlüsse auslösen!

Hochgespannt wird der Strom nur zur Übertragung auf weite Strecken, um die Verluste zu reduzieren, danach muss er wieder heruntertransformiert werden.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

was dieser Sätze gehört zur a und welche zu Aufg.b?

0

Was möchtest Du wissen?