Physik - Pendellänge berechnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

TIPP : Besorge dir privat ein Physik-Formelbuch,was man in jeden Buchladen bekommt.Für 30 Euro bekommt man ca, 600 Seiten mit Formeln,Zeichnungen,kleinen Erklärungen und hunderte von Materialkennwerten.

Lohnt sich echt,so eine Anschaffung!

Schwingungsdauer eines Fadenpendels T=2*pi *Wurzel(l/g)

T^2=4 *pi^2 * l/g ergibt L=T^2 * g/(4*pi^2)=1^2 * 9,81/(4*pi^2)=0,248... m

T ist die Zeitfür eine volle Periode (1 mal hin und her schwingen)

Einheitenkontrolle : s^2 * m/s^2=m als Einheit kommt m (Meter) heraus.Stimmt also.

Mit Einheiten rechnet man ,wie mit Zahlen.Man kann dadurch überprüfen,ob die Formel überhaupt stimmen kann.

MOTTO: Wenn hinten als Einheit Äpfel herauskommen muss und es kommt als Einheit "Pfaumenmus" heraus,dann stimmt da wat nich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

T = 2 · π · √(ℓ / g)   →    ℓ =  T · T · g / (4 · π · π)

Gruß, H.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?