Phantasialand hollywood tour?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nur weil es den Vorfall mit der Gebirgsbahn/Grand Canyon Bahn gab, heißt es nicht, dass es sich wiederholen muss. Der TüV nimmt regelmäßig die Bahnen ab, wenn die Bahn nicht in Ordnung wäre,wäre die Bahn schon lange vom TüV lahmgelegt worden. Außerdem wenn ein großer Schaden passieren würde, wäre auch der Temple of the Night Hawk betroffen (dieser ist im übrigen oben drüber).

Das alte Attraktionen besonders im Phl abgerissen werden, ist wahrscheinlich kein Geheimnis (Anfang Januar 2014 fuhr die Silbermine ja ihre letzte Runde für immer). Das die Hollywood Tour irgendwann abgerissen wird ist ja klar, aber in kürzerer Zeit wird es wohl eher nicht passieren. Wenn die Hollywood Tour abgerissen werden würde müsste zwangsweise auch in der Umgebung paar Attraktionen weggkommen (U.a. Temple of the Night Hawk und Petit Paris - heute als Fantissima bekannt).

lg Colo

Diese Bahnen stehen eigentlich unter streger Kontrolle durch den TÜV. Trotzdem kann immer mal etwas passieren, das ist nicht auszuschließen. Das man die Halle abreißen wird, kann ich mir kaum vorstellen, da man die darüber liegende Indoor-Achterbahn ja erst neu gemacht hat, aber es könnte natürlich sein, dass man da bald etwas anderes rein macht, mit anderem Thema. Abgesehen davon ist die Geister-Rikscha im Chinatown noch älter als die Hollywood-Tour.

Und es dürfte ja auch Fluchtwege geben. Bin zwar ewig nicht da gewesen, aber da bin ich mir sicher.

Warum sollte ein großer Schaden passieren ? Nur, weil die Bahn schon alt ist ? Das ist Quatsch. Die Bahnen werden regelmäßig überprüft, "zu alte" Bahnen gibt es nicht. Fluchtwege gibt es auch.

Ich denke nicht, dass sie abgerissen wird. Da gibt es doch keinen Grund zu.

Was möchtest Du wissen?