Petroleumlampe brennt nicht richtig

2 Antworten

Wenn es eine Petroleumlampe ist, dann benötigst du auch Petroleum! Lampenöl geht da nicht, ist ja  Öl und kein Petroleum!

Öl ist schwerer als Petroleum und kann im Docht nicht so schnell nachfließen wie Petroleum. Deshalb wird dein Docht nach einiger Zeit trocken und deine Lampe geht immer wieder aus.

mit leuchtenden Grüßen

Du musst auf jeden Fall darauf achten, daß der Docht auch richtig getränkt ist, vor dem Anzünden. Nur so kann er osmotisch Õl nachziehen. Trocken brennt die Faser einfach ab...

Danke für die Antwort... Ich denke, daran kann man garnicht soviel falsch machen eigentlich. Werde mir nen neuen Docht holen. Getränkt war er durch und durch. Lag einige Stunden komplett im Öl. Vielleicht ist ja auch das Bio-Lampenöl nicht perfekt für diese Verwendung.

0
@Zuluo

Oder es war hat ein sch**ß Docht. Das Zeugs kommt halt aus chin. Hinterhoffabriken. Da wird auch schon mal genommen, was gerade da ist...

0

Was möchtest Du wissen?