Periode überbrücken mit Verhütungsring?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Verhütungsring funktioniert genau wie die Pille und man kann damit alles so machen wie mit der Pille.

Du kannst die Blutung verschieben, indem du den Ring entsprechend früher oder später rausnimmst, und du kannst die Blutung weglassen, indem du die Pause auslässt.

Allerdings enthält der Ring ene sehr niedrige Hormonkonzentration, und es ist nicht ausgeschlassen, dass du bei einer Verlängerung des Anwendungszyklus eine Schmierblutung bekommst.

Wusstest du, dass du den Ring statt 3 Wochen auch immer 4 Wochen drinlassen kannst? Erst danach ist der Hormonvorrat komplett aufgebraucht. Dann wird die Verhütung um 1/3 billiger (falls du sie selbst bezahlst), weil du in 4 Monaten nur 3 Ringe brauchst und nicht 4.

Das steht übrigens auch in der Packungsbeilage. Wenn man die nicht zur Hand hat, kann man sie auch online finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annamariaph
18.05.2017, 09:50

Dankeschön!! Ja, hat mir meine Frauenärztin auch letztens erzählt. Danke:)

1

Was möchtest Du wissen?