Perfekte Wassertemperatur für einen innenpool im Winter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

26 °C  - 27 °C sollte man schon haben. Die Raumtemperatur immer 2 bis 3 Grad höher. So betreiben wir unser privates Hallenbad. Manche wollen es noch wärmer, aber das kostet ja auch Energie. Heizung und Lufttrocknung mit Wärmerückgewinnung.

Die Frage sieht einfach aus, ist aber so einfach nicht zu beantworten.

Wie alt sind die Personen?
Haben sie körperliche Beschwerden?
Kann man bzw. will man in dem Schwimmbad richtig schwimmen oder nur planschen?
Schwimmt man morgens oder abends.

Die Temperatur eines Hallenbades reicht von 18°C bis 32°C und dazu kommt es auch noch an, ob die technische Ausstattung entsprechend vorhanden ist und die Halle gedämmt ist und eine Abdeckung bzw. Klimaanlage mit Wärmerückgewinnung vorhanden ist.  

Wenn man das alles weiß, kann man eine Empfehlung aussprechen.

Gruß Thomas Schwimmbadfachmann seit 1972

Mein Pool der steht zwar draußen ist im Durchschnitt bei 32C. Bei kälterer Temperatur ist es teils nicht so angenehm zu baden wenn die Sonne nicht da ist. Gleiches ist es ja auch im Innenpool. Oft bewegt man sich nicht viel und dann braucht man die hohe Temperatur

Versuch es mal mit 23 Grad, ist beim reingehen dann etwas frisch aber wenn man sich ein wenig bewegt also ein wenig schwimmt geht es.

Oder willst du nur im Pool chillen und es soll wie Badewanne sein? Dann brauchst so so 26 Grad.

16° aufwärts ist angenehm.

Was möchtest Du wissen?