Pelikan Füller auffüllen

5 Antworten

wenn er sichtlich schon längere Zeit liegt, ist es ratsam, die Spitze vorher einige Zeit in warmes Wasser zu tauchen (in einem Wasserglas z.B.) da meist vertrocknete Tinte das Auffüllen erschwert/verhindert. Dann die hintere Partie drehen, dadurch wird das Wasser in die Tintenkartusche aufgefüllt,in die andre Richtung drehen, damit es wieder ausgelassen wird. einige Male wiederholen, dann abtrocknen und dann das ganze bei einem Tintenglas wiederholen: Spitze reintauchen - vorsichtig aber, sonst ist alles bekleckst - Tülle hinten drehen, abtupfen... fertig!

Du kaufst dir ein Tintenfässchen, blau oder schwaz oder wie auch immer, dann hältst du die Feder in die Tinte, aber nicht zu tief, sonst hast du die ganzen Finger danach versaut. Drehst das Rädchen am Füller vorher noch ganz "auf" und wenn es dann in der Tinte ist drehst du es wieder zu und saugst somit die Tinte ein.

Füller von WATERMAN Paris funktioniert nur suboptimal

Ich habe mir zu Weihnachten selbst ein Geschenk gemacht, nämlich einen Füller von WATERMAN Paris, blau, Typ "Urban" (steht so auf dem Kassenzettel), 119,00 EUR.

Leider ist der Tintenfluss trotz WATERMAN-Originalpatronen nicht ideal. Wenn ich zu einem neuen Wort ansetze, wird der erste Strich oft einige Millimeter lang nicht geführt. Beispiel: Wenn ich etwa notieren will "Anruf von Pfarrer Huber ...", dann kann es sein, dass der Aufstrich beim "A" in "Anruf", also der linke Schrägbalken vom "A", mit dem ich von unten nach oben beginne, nur in der oberen Hälfte mit Tinte wiedergegeben wird, der Rest geht dann ungefähr bis zu dem Wort "Pfarrer". Dann kommt das "H" von Huber, dessen linken Balken ich in meiner Handschrift von oben nach unten ziehe. Dann sieht man nur den unteren Teil, wie die Tinte wieder nicht fließt.

Das ist ärgerlich, denn es handelt sich bei WATERMAN Paris um eine Traditionsmarke. Habt ihr einen Tipp, was ich machen könnte, bevor ich zum Laden gehe und den Mangel reklamiere?

P. S.: Vor dem Kauf habe ich probegeschrieben. Da wurde aber keine Patrone eingelegt, sondern die Feder aus einem Tintenfass benetzt, so dass der suboptimale Tintenfluss bei eingelegter Patrone nicht auffiel.

...zur Frage

Wie kann man mit dem Epson XP-305 mit nur einer Patrone drucken?

Ich hab mir neue schwarze Tinte gekauft und auch richtig eingesetzt UND sie funktioniert auch aber jetzt ist Magenta und Cyan leer und mir wird angezeigt das ich sie auffüllen muss damit ich drucken kann aber das ist doch schwachsinnig weil ich nur einen Word Dokument ausdrucken will und da ist nur schwarz drin.

Jetzt hab ich die frage ob und wie ich mein Drucker einstellen kann nur mit der schwarzen Tinte zu drucken!

Danke im voraus für die Antworten :*

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?