Peinlicher sturz vor freund..

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tolle Reaktion von Deinem "Freund". Ich an Deiner Stelle hätte erwartet, dass er erschrocken guckt, zu Dir eilt, Dir aufhilft und Dir dann noch hilft, die Sachen wieder aufzusammeln UND Dich nach Deinem Befinden fragt, Dir einen Kuss gibt und Erleichterung darüber äussert, dass Dir nichts passiert ist!

Also wirkich! Und DIR ist das peinlich? MIR wäre SEIN Verhalten peinlich. SEHR peinlich...

Was ist das den bitte ? Vor dem festen Freund kann man sich eigentlich nicht blamieren bin auch vor meinem freund schon ausgerutscht und so sachen die eig. ''Peinlich'' sein sollen. Aber vor dem Freund doch nicht ? Und wenn du sinn für humor hättest dann hättest du mit deinem Freunden mitgelacht auch wenn du dich hingelegt hast. Meine Beurteilung: was hast du denn für einen Freund, der grinsend weggeht ???

Da ist nix zum Schämen dran. Schämen muss sich allenfalls dein Freund - wenn die Freundin hinfällt, dann hilft man ihr auf und fragt, ob alles ok ist, und geht nicht grinsend weg.

Hilfe ich habe mich blamiert

gestern hab ich mich blamiert ich war mir meinen Freund Bwoling und ich habe nich einen Kegel getroffen. Ich bin dann gleich nach Hause gefahren. Mein Freund hat mir dann nochmal geschreiben und gefragt was los war. Ich weiss jetzt nicht was ich ihn antworten soll!!

...zur Frage

Falsch gesehen werden, schlecht dargestellt werden von Anderen, falsche Interpretationen, was tun?

Ich habe das Problem das ich von Leuten in meinem Ort falsch gesehen werde. Leute die mich nicht mal persönlich kennen, bilden sich ein, ich wäre mit meinen 28 Jahren noch Jungfrau, und würde jeden Mann vor den Kopf schlagen. Habe ab und an eine energische Art an mir. Hab eben auch viel schlechtes mitgemacht im Leben, wo ich noch heute traumatisiert bin (Unfall), Mobbing und das strahle ich aus. Es fällt wirklich jedem auf das mit mir was nicht stimmt. Bin seit 3 Jahren solo, und ich leide auch nicht darunter ich habe eine Affaire seit 4 Jahren. Mir fehlt aber mitlerweile schon was für mein Herz, die Menschen in die ich verliebt war, kam ich nicht ran, da gab es nur Zurückweisungen und es hat mich sehr verletzt und hoffnungslos gemacht. Das strahle ich nun aus und wird von meinen Mitmenschen nun interpretiert als hätte ich noch nie einen Freund gehabt, es kränkt mich unheimlich, das ist äußerst beschämend von anderen als Looser bloßgestellt zu werden. Was kann ich tun?

...zur Frage

Unfall gebaut ohne Führerschein. (Bitte Details lesen da spannende Geschichte). Was könnten die Konsequenzen sein?

So nun erstmal eine kleine Info: Ein Freund von mir musste, weil er geblitzt wurde den Lappen abgeben. Er hat seit Mitte März keinen Führerschein und darf bis Mitte April kein Auto fahren. Also Lappen ist seit knapp 10 Tagen weg. Führerschein hat er schon seit knapp 3 Jahren. Probezeit hat er noch 1 Jahr, da diese damals verlängert wurde.

So nun zum Geschehen: Wir standen an der Ampel und ein LKW fuhr uns hinten auf. Nach langem hin und her war der Fahrer des LKW gezwungen die Polizei zu rufen, da es sich um ein Firmenwagen handelt. Wir warteten also auf die Polizei die recht flott kam. Sie machten Bilder und fragten den LKW-Fahrer und uns nach dem Hergang des Unfalls. Ohne großes hin und her stimmte der LKW-Fahrer seiner Schuld zu. Wie üblich fragte die Polizei dann nach Führerschein und Fahrzeugschein. Mein Freund sagte, er habe seinen Führerschein im Portmonee zu Hause vergessen und gab lediglich Fahrzeugschein und Reisepass ab, der zufällig um Auto lag. Auto ist auf meinen Freund selbst zu gelassen. Nach einiger Zeit kamen die Polizisten aus dem Polizeiwagen, gaben uns die Ausweise und die Unterlagen sowie den Unfallbericht, verabschiedeten sich und fuhren davon. Mein Kollege und ich waren total fassungslos und überrascht. Wir gingen zum Auto und stiegen mit einem großen grinsen, das wir uns nicht verkneifen konnten, ein und fuhren weiter.

Nun zu der eigentlichen Frage:

Kann die Polizei im Nachhinein durch weitere Recherchen meinem Kollegen und mir das grinsen aus dem Gesicht schlagen ? Oder ist er aus der Sache sauber raus ? Wenn ja, womit müsste er rechnen ?

Ich danke euch fürs lesen und für die Antworten jetzt schon im vorraus.

PS: Die Polizisten sind verpflichtet einen Bericht später auf der Wache zu verfassen. Das ist klar. Nun habe ich aus Polizeikreisen mitbekommen, dass vorallem in Köln die Polizei relativ wenig Lust dazu hat und meistens nur ein paar kleine standert Sätze anhängt und die Sache dann zur Akte legt.

...zur Frage

grinsen/lachen wenn es ernst wird

Hey Leute, ich hab eine frage.. sie hört sich warscheinlich ziemlich doof an und peinlich ist es mir auch ein bischen so eine doofe frage zu stellen... aber es belastet mich sehr. also ich habe ein problem, immer wenn es ernst wird muss ich grinsen.. im schlimmsten fall sogar lachen. ich nenne jetzt mal ein beispiel, ich war mit meinem freund feiern und am nächsten tag meinte er ich hätte mit einem typen geflirtet und würde total auf diesen typen stehen.. und das hat mich so sehr verletzt ich war so wütend und traurig das er sowas von mir denkt und wollte mich ernst darüber unterhalten und ihm sagen das es nicht stimmt und was passiert plötzlich? ich muss grinsen.. ich hab versucht mir das grinsen zu verkneifen aber desto mehr ich es versucht habe umso schlimmer wurde es ... und mein freund hat natürlich gedacht ich wollte ihn verarschen und hätte ihn ausgelacht. das war nur ein beispiel von vielen die mir in so ernsten momenten passieren. mein körper sagt dann einfach "los fang an zu grinsen" ich hab angst das mir das mal bei meinem chef passiert, weil ich einfach nichts gegen tun kann. gibt es dafür krankheit? kann ich irgendwas dagegen tun?

...zur Frage

Hilfe, mein Freund will Sex, während er halterlose Nylons trägt?

Ich bin völlig verzweifelt. Was soll ich nur machen?

Mein Freund hat einen Faible für halterlose Nylons.

Solange er sie an mir gut finden würde, wäre das ja

nicht schlimm. Allerdings trägt er sie. Bis heute hat er

sie immer unter der Hose getragen. Auch wenn wir zusammen

ausgingen. Das hat mich eigentlich nicht wirklich gestört, denn 

so sah man die Nylons ja Gott sei Dank nicht. Ich muss auch

immer beim Schoppen mit ihm in die Dessousabteilungen und 

daneben stehen, wenn er den Verkäuferinnen munter erzählt, dass die

halterlosen Nylons für ihn sind, was für mich wirklich immer sehr peinlich

bis beschämend war. Dann schaut er immer Pornos im Internet. Fast 

ausschliesslich nur solche, in denen die Mädchen ganz selbstverständlich halterlose Nylons anhaben.

Er ist sehr wütend darüber, dass in Pornos nur Mädchen die Dinger tragen dürfen(was mir irgendwie doch schon ein breites grinsen ins Gesicht zaubert, wenn er da abgeht wie Luzi und völlig ausrastet).

Angeblich hatte er sich sogar schon einmal für einen Porno Dreh im Raum München beworben, vor unserer Beziehung.

Er gab dann an, dass er gerne in haltlosen Nylons mitmachen würde. Das jedoch lehnte das Filmstudio verständlicherweise ab. 

Jetzt möchte er nun Sex mit mir, während er sie dabei an hat. 

Das möchte ich einfach nicht mitmachen, weil es mich echt abtörnt und anekelt. 

Was soll ich nur machen??? Einerseits möchte ich ihn nicht verlieren.

Andererseits kommt für mich Sex mit meinem Freund definitiv nicht in Frage,

wenn er dabei halterlose Nylons trägt, weil ich das einfach nur abartig und krank finde.

Was meint ihr dazu? Soll ich ihn verlassen oder vielleicht mal mit ihm zu einem Psychodoktor gehen?  

...zur Frage

Schmerzen in der Seite nach Sturz?

Hallo liebe Community!

Am Sonntag bin ich irgendwie unglücklich gestürzt. Ich war mit meinem Pferd im Wald spazieren, jedoch hat er sich erschrocken und ist losgerannt. Ich Habe ihn festgehalten, bin dann jedoch gestolpert, hingefallen (Der Länge nach auf den Bauch, kann sein dass ich mit der rechten Seite ein wenig früher aufgekommen bin) und wurde etwa drei Meter von dem Pferd über den Boden gezogen, bevor er dann stehen blieb und sich wieder beruhigt hatte. Als ich danach wieder aufgestanden bin hatte ich leichte bis mittlere Schmerzen im Rücken (die ganze Wirbelsäule herunter). Diese Schmerzen haben allerdings nach etwa 5 Minuten wieder nachgelassen und sind dann im Laufe des Tages komplett verschwunden. Allerdings fingen abends relativ starke Schmerzen auf der Rechten Seite, von den Rippen bis zur Hüfte an. Es fühlte sich an wie ein ziehen und ich habe erst einfach nur einen Muskelkater oder eine Zerrung vermutet, da sich bei dem Sturz aus Reflex wahrscheinlich erst einmal alles verkrampft hat. Jedoch wurden die Schmerzen am nächsten Tag schlimmer und ich habe jetzt auch Schmerzen beim Husten oder lachen oder tief einatmen. Am schlimmsten ist es wenn ich aus dem Liegen wieder hochkomme. Dann habe ich immer so ein Ziehen kurz unterhalb der Rippen und mittlerweile fühlt es sich nicht mehr wie ein Muskelkater an. Wenn ich leichten Druck auf die Rippen ausübe tut es auch weh.

Tut mir leid für den langen Text, aber ich wollte das ganze so genau wie möglich beschreiben und mir ein paar Meinungen einholen, bevor ich zum Arzt renne, wenn es vielleicht gar nichts schlimmes ist. (Sollte das ganze nicht besser werden/ sich verschlimmern gehe ich natürlich zum Arzt)

Hatte jemand vielleicht schon einmal etwas ähnliches oder hat eine Vermutung, was es sein könnte?

Ich bin für jede Antwort dankbar! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?