Peinlich zum Frauenarzt zu gehen:(?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hiii Ich bin mir sicher, dass du dich besser bei einer weiblichen Frauenärtzin fühlst? Es gibt junge Frauenärzte, bzw. Frauenärztinnen, zu denen Du gehen kannst, schließlich herrscht freie Arztwahl. Also google doch mal, die Praxen sind meistens mit einer Homepage im Internet. Ausserdem bedenke: Diese Aärtze reden JEDEN TAG über solche Sachen und sehen auch jeden Tag Frauen und untersuche die. Ich weiss, man denkt immer, dass sie einen iwie anders angucken werden usw, aber das ist alles nur Routine bei denen. GLaub mir ; ) Ist nicht so schlimm wie Du denkst und wenn Du erst mal Vertrauen zu deinem Arzt/Ärztin gefasst hast ist es gar kein Problem mehr. Ich denk deine Mama bekommt nichts mit, wenn du dort hingehst!! ich gehe auch mal dort hin und meine mum bekommt das nicht mit!! =D hoffe konnte helfen!!

Danke;) gibt es da also auch ärztliche schweigepflicht?!

0
@lesekira

danke!!! ja, es gibt eine!!! viel glück und gute besserung=D

0

warum willst du das deiner mutter nicht erzählen? :D wenns jetzt wegen was anderem wäre könnte ich das ja verstehen aber nur weil du deine tage nicht hast? ne freundin von mir hat ihre tage schon seit über einem jahr nicht mehr und da kann man auch nichts machen, außer warten. ich würde trotzdem zum arzt gehen. frauenarzt ist nicht so schlimm wie du dir das vorstellst, du kannst ja auch zu ner frau gehen wenn dir das lieber ist.

Warum soll Deine Mutter nichts davon wissen? Sie geht schließlich auch zum Frauenarzt. Mit in den untersuchungsraum wird sie ohnehin nicht gehen dürfen.

Der Besuch ist wichtig, das solltest Du Dir vor Augen halten. Es ist natürlich unangenehm, sich so vor einem Menschen zu entblößen, aber es geht schnell vorrüber. Hab keine Angst davor, Da musst Du durch und das schaffst Du auch :)

Weil meine Mutter imer etwas hilflos ist und man nicht sondelich gut mit ihr darüber reden kann. Mit meinen freunden geht es besser. also sind acht monate noch okay? dann muss ich da ja vielleicht noch nicht hin ;)

0
@lesekira

Naja, es ist schon relativ ungewöhnlich, aber ich nehme mal an, dass Du noch recht jung bist, daher wird es wohl nichts Schlimmes sein. Trotzdem musst Du ja ohnehin irgendwann mal zum Frauenarzt. Du musst mit Deiner Mutter ja auch nicht darüber reden, sie soll Dir einfach einen Termin machen und dann kannst Du auch allein hin gehen.

0

Weil meine Mutter imer etwas hilflos ist und man nicht sondelich gut mit ihr darüber reden kann. Mit meinen freunden geht es besser. also sind acht monate noch okay? dann muss ich da ja vielleicht noch nicht hin ;)

0

Intimgeruch + Ausfluss traue mich nicht zum Arzt..?

Hallo liebe Community ..

Meine Frage ist mir ziemlich unangenehm aber ich traue mich nicht mit irgendjemanden darüber zu sprechen ... Also. Ich habe seit Donnerstag meine Tage nicht mehr , aber mir ist aufgefallen das ich da unten im intim Bereich einen unangenehmen Geruch habe. Ich bin mir nicht sicher ob es wirklich Fischig ist aber er ist unangenehm. Ich denke schon das er fischig ist ( man ich bin schlecht in Geruch zu ordnen :D ) Ich nehme seit einem Monat jetzt ( also bin jetzt beim zweiten blister ) die Pille Femigyne ratiopharm N. Während der Einnahme ist mir ebenfalls aufgefallen das mein Ausfluss stärker geworden ist. ( weiß aber nicht ob es an der Pille liegt ) Er ist ziemlich dünnflüssig und auch gelblich. Er riecht aber eigentlich nach nichts. Ich habe keinen Juckreiz oder brennen oder sonstiges im intim Bereich. Jedenfalls traue ich mich nicht zu meinem Frauenarzt zu gehen. Es ist mir einfach so unangenehm und ich wüsste auch nicht wie ich mich da melden soll ( per Telefon geht nicht ) also was ich dann sagen soll. Ich weiß der Arzt sieht so etwas jeden Tag aber trotzdem ist mir das peinlich. Ich hätte schon öfter mal Geruch im Intimbereich mir aber dabei nichts gedacht da er von alleine weg gegangen ist. Nur habe ich seit kurzem einen Freund und es wäre mir peinlich wenn er den Geruch mit bekommen würde. Ihr versteht sicher. Ich weiß nicht was ich machen soll und ich schäme mich so dafür ! Wisst ihr vllt was das sein könnte ? Hier noch mal in kurz die Symptome: Unangenehmer Geruch Gelber dünnflüssiger Ausfluss Kein Jucken oder brennen. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen ... Bedanke mich schon mal für liebe Tipps...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?