PE-Wasserrohr getroffen...

PE-Rohr mit sauberem Loch! - (PE-Rohr reparieren, Wasserleitung beschädigt, Wasserrohrburch)

3 Antworten

Am sichersten wäre es, ein grösseres Teil rausschneiden 15-20 cm, 2 Muffen und ein stück Rohr und Kleber besorgen und einkleben. Noch besser Handwerker kommen lassen, dürfte keine Stunde dauern und du bist auch noch versichert falls was nicht klappt.

Aber nur ausnahmsweise gebe ich dir einen Tipp, besorge dir eine Rolle Teflonband, weis ist das, in der Santitärtabteilung im Baumarkt und zwei drei Schlauchklemmen, du brauchst nur eine, aber besser du hast einen Ersatz... nun wickelst du das Teflonband ganz glatt um die Stell mit dem Loch eventuell fünf- sechsmal es m u s aber ganz glatt drumherum gelgt sein. dann öffnest du die Schlauchschelle - Klemme und lsegst sie darum. Dann festziehen, nicht mit Schrauben- zieher sonder mit einem passenden Schraubenschlüssel. Nun anziehen und festschrauben bis es fast nicht mehr geht, wenn du zu fest anziehst geht die Schelle kaputt. prüfen ob die Sache dem Druck standhält, fertig. Es kann sein das es vorläufig noch etwas tropft aber das müsste sich innerhalb einer kurzen Zeit legen, sollte es so nicht funktionieren dann schraube zwei Schellen nebeneinander auf die Stelle.

Du kannst eine kurze rostfreie Gewindeschraube da reindrehen - bißchen größe als das Loch, meist hält das. Der saubere Weg wäre, ein Stück einzuschweissen - das wird mit Hitze gemacht, nicht mit Kleber. Sieht aber nicht so aus, als wäre da genügend Platz für da. Wenn die Schraube nicht funktioniert, würde ich den Klempner bemühen.

Was möchtest Du wissen?