PDF Farbe ändern

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So im PDF geht das nicht, eine Möglichkeit hast Du:

1. Du wählst in der PDF-Datei - Werkzeugt - Schnappschuss aus.

2. Gehst mit gedrückter linker Maustaste über die erste Folie, rechte Maustaste kopieren.

3. Du öffnest ein Bildbearbeitungsprogramm, es reicht wenn Du den Microsoft Office Picture Manager nimmst (Start - Alle Programme - Microsoft Office - Tools - Microsfot Office Picture Manager).

4. Du legst das Bild (durch das Schnapschusswerkzeugt von Adobe wird das was Du markiert und kopiert hast zu einer Bilddatei).

5. Nun klickst Du im Bildbearbeitungsprogramm auf "Berbeiten". Rechts neben Deinem Bild erscheint eine Auswahlleiste, durch hinwegnehmen von Farbe und hinzufügen von Weißtönen, kannst Du das Bild nun in Grautönen umwandeln.

6. Speicherst es in einem eigenen Ordner ab und machst es mit den anderen Seiten in der pdf-Datei ebenso.

7. Wenn Du alle Folien so umgewandelt hast, kannst Du sie als Galerie, also alle Bilder zusammen in das Bildbearbeitungsprogramm aufrufen. Gehst auf Bearbeiten - Alles markieren.

8. Nun gehst Du auf Drucker und druckst alle Seiten aus.

 

Versuch mal im AcrobatReader ALLES MARKIEREN, dann KOPIEREN und anschliesend im Zieldokument EINFÜGEN. Wenn dasQuelldokument nicht geschützt ist, sollte es funktionieren. Allerdings sind dann die Formatierungen futsch.

Wozu drucken?

Schütze die Umwelt und verbrauche kein Papier. Du kannst die PDF doch auf nahezu jedem Rechner anschauen.

ich möchte sie aber zur Vorlesung mitnehmen und Notizen gleich an der entsprechenden Stelle machen.

Außerdem macht sich das dann besser beim Lernen

0

Was möchtest Du wissen?