Partnervermittlung "Julie"

Support

Liebe/r Sabsi811, Liebe Community,

kurz eine Erklärung dafür, dass hier einige Beiträge zum vorliegenden Fall ganz oder teilweise gelöscht wurden: Wir sind der Meinung, dass auf gutefrage.net auch kritische Stimmen zulässig sein müssen. So lange sie sachlich sind und den rechtlichen Rahmen nicht sprengen. Schmähkritik oder falsche Tatsachenbehauptungen müssen wir aber aus rechtlichen Gründen entfernen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Herzliche Grüsse

Amelie vom gutefrage.net-Support

11 Antworten

Hallo, ich hatte mich Anfang 2019 bei der Fa. Julie angemeldet und daraufhin ein sehr nettes Gespräch mit einer Mitarbeiterin am Telefon. Sie sagte mir schon einiges im Vorfeld und ich machte einen Termin für ein persönliches Gespräch aus. Als die Dame kam, erzählte ich ihr von einer Anzeige welche ich gelesen hatte und sie gab mir über die Dame noch ein paar Informationen. Auch über das finanzielle sprachen wir und nach reiflicher Überlegung investierte ich das Geld. Nach 2 Tagen bekam ich einen Anruf, wo man mir mitteilte das die Dame zur Zeit in einer Vermittlung ist und ich aber andere Vorschläge erhalte. Es kamen dann auch Vorschläge und ich hatte mich auch mit diesen Damen getroffen. Das Profil welches erstellt wurde und das meines Wunschpartners stimmten fast überein, aber es hat nicht gefunkt. Nach einer Woche bekam ich nochmal einen Vorschlag und siehe da von der Dame welche ich im Inserat gefunden hatte. Ich nahm dann Kontakt mit ihr auf und es kam auch zum Treffen. Was soll ich sagen, ich bin seit 5 Monaten mit dieser Dame zusammen und sehr glücklich.

Danke Julie GmbH

Ich hatte mich auch auf ein Inserat der Firma gemeldet. Es wurde mit mir dann telefonisch ein Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch vereinbart und ich nahm dann auch die Leistung der Firma in Anspruch. Ich war sehr zufrieden und habe auch meinen Freund hier kennengelernt. Jeder muss selbst entscheiden ob er einen entsprechenden Vertrag abschließen will. Ich wurde in dem Beratungsgespräch zu nichts gedrängt und habe meine Entscheidung zum Vertragsabschluss nie bereut. Ich wurde von Beginn an sehr gut betreut.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nachdem mein Mann verstorben ist, war für mich klar, dass ich nicht alleine bleiben wollte. Also habe ich irgendwann auf eine Kontaktanzeige geantwortet,die über die PVA Julie geschaltet war. Propt tauchte jemand von dieser Agentur auf und teilte mir mit, dass Vermittlungen dieser Agentur nur über eine Mitgliedschaft möglich sind.Also habe ich mich überreden lassen. Die Dame war auch sehr euphorisch und versprach sehr schnell für mich den richtigen Partner zu finden. Schon bei den ersten Angeboten stellte ich fest, dass die Kriterien, die ich vorgegeben hatte, fast nicht berücksichtigt wurden. Aus dem Vertrag kommt man nicht raus und so zahle ich nun jeden Monat 75,00 € für nichts, denn bisher habe ich nicht wirklich etwas passendes für mich gefunden. Ich habe kürzlich von einem Mann gehört, der sogar gegen die Agentur vor Gericht gezogen ist, aber auch er hat kein Recht bekommen. Und was OnlineAgenturen angeht, auch da bin ich nicht wirklich zufrieden. Habe mich bei edarling an gemeldet, weil die mit ca 21,00€ das günstigste Angebot hatten und gehofft, jemanden in meiner Nähe zu finden,aber bis jetzt haben fast nur Herren aus den alten Bundesländern mein Profil angeschaut.Aber diesen Vertrag kann ich wenigstens in Kürze kündigen.

Hallo dagmarthea, ich würde gerne mehr über diesen Fall erfahren, da ich selber betroffene kenne. Wäre es denn möglich Sie zu kontaktieren? Wäre Ihnen sehr verbunden.

Vielen Dank!

0

Haben Sie sich dann mit Anwalt aus dem Vertrag befreien können? Man kann von Sowas nur abraten. Dann lieber selbst eine Bekanntschaftsannonce in der Tageszeitung schalten, wenn man jemanden finden will.

0

Die Firma Julie inseriert in verschiedenen Blättern. Auch ich bin betroffen. Der Ablauf (das Lockinserat war im März 2019 erschienen) war etwa so, wie von Ihnen -brunosin- beschrieben. Als Kontakt war die Firma PV Julie in Kassel angegeben und eine Telefonnummer mit Kasseler Vorwahl. Komischerweise meldete sich aber nicht eine Agentur in Kassel, sondern eine in Sachsen. Die behaupteten, dass sie die Vermittlung deutschland weit machen. Der Abschluss eines Vertrages könnte aber NUR IN MEINER WOHNUNG STATTFINDEN (Argument: "Wir können dann besser auswählen, ob der jeweilige Partner passt).Die Außendienstmitarbeiterin (ich zahlte 20.- für die Anfahrt) beantwortete mir sogar Fragen zu dem gewünschten Herrn und vermittelte mir den Eindruck, dass sie ihn kenne.!!! Und ich würde nach Abschluss die Adresse bekommen und er die meinige. Auch würde er in meinem Umkreis - Kassel Göttingen- wohnen!!!

Auch ich sollte 2800.- (!!) Euro bezahlen, am besten bar -für 4 Monate. (damit sie mir noch Adressen schicken können, wenn dieser Herr doch nicht geeignet wäre! )1400.- hatte ich dann per EC bezahlt, den Rest dürfte ich dann 4 Wochen später bezahlen. Es wurden mir außer dem direkten Vertrag keinerlei Kopien überreicht, auf denen ich eine Unterschrift geleistet hatte (obwohl das, wie ich später erfuhr, alles als übergeben abgehakt war). Ich bat dann die Mitarbeiterin um alle Formulare, die ich unterschrieben hatte, um sie auf dem Computer zu scannen. Wie ich dann später feststellte, hat sie mir wichtige Formulare (z.B. die Widerspruchserklärung u.a.) nicht übergeben und hatte es zum Schluss auch recht eilig. Ich versuchte, mein Geld zurückzubekommen, Einschreiben, Kündigung wegen Nichterfüllung blieben ohne Antwort.
Ich habe die Sache dann einem Rechtsanwalt übergeben, der mir geraten hat, eine Betrugsanzeige aufzugeben, weil der Vertrag unter falschen Zusicherungen erfolgt ist, ja die Firma behauptete sogar dreist, sie hätten mit einer PV nichts zu tun und ich würde etwas verwechseln.!!!! Es liegen genug Indizien vor, die beweisen, wie die Zusammenhänge sind und dass meine Unterschriften auf Grund einer arglistigen Täuschung vollzogen wurden.

Resümee: Finger weg von dieser Firma! Mir wurden von dort statt der versprochenen Adresse 5 andere zugeschickt, völlig unzureichend, teils ohne Altersangabe oder nähere Angaben, sehe ich mal von den wenigen nichtssagenden Interessenangaben ab. Welche Angaben die Firma von MIR an diese Adressen geschickt hat, wurde mir auch nicht mitgeteilt ! Für 2400.- Euros !!

Die Firma Julie ist in mehreren Bundesländern vertreten und nach eigenen Angaben eine der größten und erfolgreichsten Firmen in der Branche.

Ich meldete mich im August 2017 auf eine Anzeige im Allgemeinen Anzeiger. Am Telefon wurde mir ein kostenloser Beratungstermin angeboten. Ich willigte ein und der Mitarbeiter der Firma, ein netter, sehr empathischer Herr um die 60 Jahre, der nach eigenen Angaben seit über 20 Jahren für die Firma Julie tätig ist, erschien am 25.08 2017 pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt bei mir zu Hause. Das Gespräch war angenehm.

Nach Vertragsabschluss erhielt ich innerhalb von 4 Tagen den ersten Vorschlag, insgesamt 43 Angebote, von überwiegend netten Herren. Letztlich war auch der "richtige" für mich dabei. Aber auch mit 3 anderen Herren haben sich feste Freundschaften entwickelt. Bis auf einen Herrn (dieser war mir aber auch unsympathisch und ungepflegt) waren diese auch mit der Arbeit der Agentur zufrieden. Für mich persönlich hat er sich gelohnt und ich habe meine Entscheidung auch nie bereut.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?