Parken in Brüssel - Ab wann ist der P+R voll?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Frage lässt sich so einfach nicht beantworten. Es gibt in Brüssel 8 P&R Parkplätze. Manche wie P+R transferium Brussel Kraainem St Lambrechts sind relativ klein sodass man bereits um 7 Uhr da sein muss um sicher einen Parkplatz zu finden. Andere wie P+R transferium Brussel Lennik Anderlecht sind größer sodass man da auch später noch einen Platz finden kann.

Die Plätze in  Brussel Roodebeek St Lambrechts und  Brussel Delta Oudergem sind relativ populär. Das heißt auch hier muss man um 7 oder 8 Uhr da sein um sicher einen Parkplatz zu bekommen.

Mein Tipp wäre P+R transferium Brussel Stalle Ukkel. Da findet man fast immer einen Platz auch wenn man nach 10 Uhr kommt. Aber bereits auf dem kleinen Autobahnring von Brüssel gibt es Hinweisschilder auf die P&Rs die auch angeben wieviele freie Plätze noch da sind.

Eine andere Möglichkeit wäre auf dem Heizel zu parken. Da sich dort Brussels Expo,das König-Baudouin-Stadion und verschiedene Freizeitaktivitäten wie das Atomium befinden gibt es dort parkplätze für über 1000 Autos. Die Anbindung ist mit den Metrolinien 6 & 7 auch nicht schlecht. Jedoch sind nicht alle diese Parkplätze kostenlos. Aber mit 5€ pro Tag wesentlich billiger als im Stadtzentrum.

Wir haben uns dafür entschieden auf dem Parkplatz bei der Metrostration Heysel zu parken (Parkplatz T). Kosten dafür waren 6€ pro Tag. Die Anbindung ist auch perfekt. Die Informationen für Touristen sind jedoch Katastrophal. Es gibt nirgends eine Informationstafel (geschweige denn Personal) um zu erfahren, ob der Parkplatz 24h offen ist und wie die Abrechnung funktioniert. Übrigens ein Phänomen, welches in Brüssel überall zu finden ist. Informationen zu 90% nur auf Französisch oder Niederländisch. Lediglich im Bereich des EU Parlaments gabs es englisch sprechende Menschen und Informationen. Traurig für die Hauptstadt Europas wie ich finde. 

TROTZDEM NICHT HEYSEL PARKEN: Ich empfehle keinem an diesem Parkplatz über Nacht stehen zu bleiben! In unser Auto wurde bei einer Parkdauer von ca. 46 Std. eingebrochen. Die hintere unbefestigte Seitenscheibe wurde zerbrochen um den Rücksitz einzuklappen und in den Kofferraum zu schauen. Wir hatten natürlich nichts im Auto liegen gelassen, daher wurde auch nichts geklaut. Trotzdem ein sehr großes Ärgernis. Auf französisch findet sich am Parkplatz eine Informationstafeln, dass keine Haftung übernommen wird. Eine solche Info-Tafel, welche direkt zwischen Atomium und Expo-Messe-Haupteingang steht, nicht auf Englisch zu finden ist unfassbar. 

MEINE EMPFEHLUNG: Nicht mit eigenem PKW anreisen. Und wenn doch: unbedingt geschützten Parkplatz für teures Geld in Anspruch nehmen. 

Noch ein Tipp am Rande: Spricht man kein Französisch wird man verarscht.. lasst euch nicht darauf ein wenn euch etwas komisch vorkommt. Selbst im Pizzahut wurden uns vom Personal falsche Preise angedreht. Und wenn man sie damit konfrontiert sprechen sie plötzlich keinerlei Englisch mehr.

0
@preox

Das tut mir natürlich leid,das bei euch das Auto aufgebrochen wurde. Aber das ist leider überall in Brüssel eine Gefahr,da Brüssel in dieser Hinsicht nicht unbedingt sicher ist.

Hätte ich vielleicht erwähnen sollen. Ich hoffe ihr hattet trotzdem eine gute Zeit in Brüssel abgesehen von den Erlebnissen mit der Sprache und dem aufgebrochen Auto.

0

Wir haben uns dafür entschieden auf dem Parkplatz bei der Metrostration Heysel zu parken (Parkplatz T). Kosten dafür waren 6€ pro Tag. Die Anbindung ist auch perfekt. Die Informationen für Touristen sind jedoch Katastrophal. Es gibt nirgends eine Informationstafel (geschweige denn Personal) um zu erfahren, ob der Parkplatz 24h offen ist und wie die Abrechnung funktioniert. Übrigens ein Phänomen, welches in Brüssel überall zu finden ist. Informationen zu 90% nur auf Französisch oder Niederländisch. Lediglich im Bereich des EU Parlaments gabs es englisch sprechende Menschen und Informationen. Traurig für die Hauptstadt Europas wie ich finde. 

TROTZDEM NICHT HEYSEL PARKEN: Ich empfehle keinem an diesem Parkplatz über Nacht stehen zu bleiben! In unser Auto wurde bei einer Parkdauer von ca. 46 Std. eingebrochen. Die hintere unbefestigte Seitenscheibe wurde zerbrochen um den Rücksitz einzuklappen und in den Kofferraum zu schauen. Wir hatten natürlich nichts im Auto liegen gelassen, daher wurde auch nichts geklaut. Trotzdem ein sehr großes Ärgernis. Auf französisch findet sich am Parkplatz eine Informationstafeln, dass keine Haftung übernommen wird. Eine solche Info-Tafel, welche direkt zwischen Atomium und Expo-Messe-Haupteingang steht, nicht auf Englisch zu finden ist unfassbar. 

MEINE EMPFEHLUNG: Nicht mit eigenem PKW anreisen. Und wenn doch: unbedingt geschützten Parkplatz für teures Geld in Anspruch nehmen. 

Noch ein Tipp am Rande: Spricht man kein Französisch wird man verarscht.. lasst euch nicht darauf ein wenn euch etwas komisch vorkommt. Selbst im Pizzahut wurden uns vom Personal falsche Preise angedreht. Und wenn man sie damit konfrontiert sprechen sie plötzlich keinerlei Englisch mehr.

Gerade dort werden diese Art Parking  gegen 08:32 h  gefüllt sein .

Wer studiert Psychologie in Brüssel und wie kommt ihr klar :)?

...zur Frage

Wann wird ein Auto auf einem kostenlosem Parkplatz abgeschleppt

Kann man das Auto so lange man will auf einem Öffentlichem Parkplatz parken oder gibt es da eine Grenze. Wie sieht das aus wenn das Auto z.B. keine Kennzeichen hat oder nicht angemeldet ist ?

...zur Frage

Parken nach Ablauf der Zeitbegrenzung bei Parkfläche mit Parkscheibe

Hallo,

ich habe mir gerade eine eigentlich für mich sinnlose Frage gestellt, aber bin mir nicht ganz sicher. Wenn ich auf einem Parkplatz um 15 Uhr parke, man bei diesem Parkplatz von 8 - 16 Uhr aber nur 1 Stunde parken darf, darf ich dann mein Auto ohne es bewegt zu haben zum Beispiel bis 20 Uhr da stehen lassen, obwohl die Parkscheibe die ganze Zeit auf 15 Uhr eingestellt ist?

Liebe Grüße

...zur Frage

Welche Sprache lernen Schüler in Brüssel?

Wie generell bekannt ist, ist Brüssel zweisprachig. Dort sind sowohl wallonisch (Französisch) und flämisch (niederländisch) Amtssprache. Aber welche Sprache lernen die Kinder in der Schule? Beide? Wenn ja, fällt dann englisch als Fach weg oder haben sie schlicht ein Fach mehr?

...zur Frage

Auf einer Parkplatz geparkt ohne Parkplatz Schild, ohne Schild Privatgrundstück / Privatparkplatz. Darf ich hier parken?

Hallo zusammen,

bei innerhalb der Innenstadt ist das Parken als Anwohner mehr als bescheiden. Jetzt habe ich einen Parkplatz gefunden auf dem andere Leute parkten. Habe mein Auto daneben hingestellt.

Es sieht so aus als könnte man da sein Auto parken. ca. 4 Autos haben dort platz.

Es gibt allerdings kein blaues Parkplatz Schild. Es steht auch weit und breit kein Privatgrundstück / Privatparkplatz Schild.

Kann ich da stehen bleiben ?

...zur Frage

Die aktuelle Situation in Brüssel (Belgien)?

In Brüssel wird ja Flämisch ( Niederländisch), Französisch ( Wallonisch) und ein wenig Deutsch gesprochen.

Wie gehen die Bürger in Brüssel damit um? wie verständigen sie sich? Zb. auf der Straße oder was läuft im Fernsehn und steht auf Straßenschildern?

Gab es eine Einigung?

Danke im Vorraus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?