Panikattacken wegen Krampus?

3 Antworten

Halte dir immer vor Augen, dass das nur Menschen in richtig dicken, heißen, schweren, stinkenden Kostümen sind, die dir nicht wehtun wollen und auch nicht dürfen.

Vielleicht kannst du mal zu einem hingehen und ihn bitten, dass er seinen Kopfschmuck für dich lüftet, so siehst du, dass da nur ganz normale Menschen drunter sind.

Ist es dir trotzdem nicht möglich, den Anblick zu ertragen, halte dich von "infizierten" Gebieten fern, also Plätzen, an denen sie vermehrt auftauchen. Die paar Tage wirst du schon überstehen.

Hallo, was genau sind denn Krampus??

Informiere dich einfach im Internet. Gib Krampuslauf oder so ein.

0
@LesbianGirl97

Ja habs gesehen... Also ich nehme mal stark an das es sich ja um Menschen handelt die sich verkleiden. Wie an Halloween und Karneval. Also hast du im Grunde genommen Angst vor diesen bescheuerten Menschen die sich in so ein wiederliches komisches kostüm zwängen? Ich wuerde an deiner Stelle stark bleiben. Stell sie dir einfach alle nackt vor :)

0
@Naddel1337

Problem ist nur, dass das Ganze leichter gesagt als getan ist. xD

0
@LesbianGirl97

Ich weiß. Ich kann dich verstehen. Ich leide selber auch an starken Angst und panik Attacken aber eher auf krankheit und Tod bezogen. Daher weiß ich das es sehr schwer ist. Ich habe aber gelernt das man sich tatsächlich seiner Angst stellen muss. Auf keinen Fall rein steigern und davor weg rennen. Das macht alles noch schlimmer. Ängste sind ganz einfach und am besten zu therapieren. Da es sich nur um harmlose Neurosen handelt. Schakka. Ich glaub an dich.

0
@Naddel1337

Angst vor dem Tod kenne ich nur zu gut...

Ich werde mich meiner Krampusangst denke ich stellen, wenn ich genug Mut habe. xD

0
@LesbianGirl97

Du kannst auch gerne mal ne verhaltenstherapie machen. Habe ich auch hinter mir. Kann ganz hilfreich sein. Geh einfach zum Hausarzt und schilder ihm deine Problematik.

0

Wenn du dieses Jahr brav warst, brauchst du dir keine sorge machen ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?