wieso stoße ich alles gute weg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das Problem kenne ich si gut, ging nir am anfang auch so mit meinem freund und ich dachte ich hätte keine Gefühle... hab ich aber doch, das hab ich fann gemerkt. Vielleicht bist du einfach noch nicht bereit und brauchst zeit.

Es klingt vllt blöd, aber manche probleme lösen sich erst dann, wenn man aufhört, sie lösen zu wollen. Mach einfach in jeder sekunde genau das, was dein herz dir sagt, ohne an die Folgen zu denken. Weil das ist das was zu wirklich willst. War bei mir jedenfalls so.

LG imakeyourday

dankeschön, es ist nur so dass ich denk ich werde sie verletzen, vorallem wenn ich intuitiv handel...ich hab ein aanderes mädchen kennengelernt und sie ist zwar unglaublich interessant (könnte hauptsächlich daran liegen dass sie ''neu'' für mich ist und daher interessanter) aber könnte oder wird mich sehr verletzen, und trotzdem lasse ihc mich auf alles ein..wieso tue ich mir das an

0

Ich hatte mal genau dieselbe Situation !
Zuerst hat er mir seine Liebe gestanden, dann war ich eher wieder desinteressiert ...dann hat er abstand gewollt um meine Reaktion zu verarbeiten, was ihn aber wiederum wieder sehr attraktiv und anziehend für mich machte.
So dachte ich, dass ich ihn doch auch liebe und gestand ihm die "falschen" Gefühle und als wir uns dann wieder gesehen haben ,hab ich ,während wir begannen was miteinander zu haben , wieder abgebrochen...da wurde mir klar es waren nur egozentrische Gefühle die mich dazu getrieben haben, über zu reagieren.
Aber nachdem ich es ausprobiert hatte, wusste ich was ich echt für ihn empfinde ....
Ich hoffe das hat dir jz ein bisschen weitergeholfen!
Lg rycmag01

Was möchtest Du wissen?