Packard Bell EasyNote TL piept beim hochfahren! Kann jemand helfen?

1 Antwort

Hallo cosplaylove,

klingt nach einer Warnmeldung des BIOS. Das BIOS, also die Firmware des Rechners, führt nach dem Computerstart als erstes den Power-on Self-Test (POST) durch. Da zu diesem Zeitpunkt noch keine Bildschirmanzeige möglich ist, äußert sich das BIOS normalerweise akkustisch (https://de.wikipedia.org/wiki/Power-on_self-test)

Startet Windows denn normal? Wenn das BIOS einen Hardware-Defekt/Fehlfunktion an einem der zentralen Komponenten identifizierte (z.B. Arbeitsspeicher, Controller), dann sollte Windows bzw. jedes andere Beitriebssystem eigentlich nicht mehr richtig laufen. Probier doch einfach mal aus, das Gerät zu starten und mach irgendwas speicherintensives, z.B. ein Video auf YouTube abspielen. Spätestens da sollte der Computer dann crashen. WEnn das der Fall ist, dann kommst Du um einen Austausch von RAM bzw. Motherboard nicht herum.

Nur um Deine Frage noch zu beantworten: Ich tippe, dass es kein Virus ist.

Was möchtest Du wissen?