Outfit für Poledance kurs?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ohne eigene Erfahrungen, kenne ich es aus Erzählungen so:

Da du dich ja auch mit Beinen und Armen an der Stange festklemmst, ist Stoff eher hinderlich. Daher eine kurze Hose (knapp und eng=sexy, sollte aber die Bewegungsfreiheit im Schritt nicht einschränken - Hotpants aus dehnbarem Lycra-Stoff zum Beispiel), keine Strumpfhose etc. und kurze Arme/armfrei/Trägertop. 

Mit einem Einteiler (Badeanzug, Gymnastik/Ballett-Trikot) würdest du auf jeden Fall auffallen, aber funktional wäre es. Hose und Top ist aber wohl üblicher.

High Heels sind erst mal nicht angesagt, da du die ersten Male vermutlich mehr damit beschäftigt bist, dich an der Stange zu halten und auf den Füßen zu landen, als dass du auch noch mit hohen Absätzen korrekt "landen" kannst ohne umzuschlagen. Daher ist gerade bei sportlich orientierten Kursen barfuß, Stoppersocken oder Gymnastikschuhe/Ballettschläppchen angesagt.

Ist halt die Frage, was du so da hast, für einen erst mal einmaligen (man weiß ja noch nicht, ob man Folgekurse macht) Kurs komplett einkleiden ist ja auch etwas übertrieben, außer man kann es noch wo anders gebrauchen.

Was möchtest Du wissen?