Orbez Kugeln für Bubble Tea?

4 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Steht bei denen die du gekauft hast auch wirklich drauf dass sie zum Verzehr geeignet sind, bzw dass sie für so einen Tee gedacht sind? Normale Orbeez sind zwar nicht giftig, aber nicht zum Verzehr gedacht, sollte man nicht essen.


dertestmichel 
Beitragsersteller
 02.07.2021, 21:15

Also muss man die ganz herunterschlucken?

0
K0nstant1n  02.07.2021, 21:20
@dertestmichel

Es ist Kunststoff, gar nicht essen!!!! (Zumindest wenn es echt Orbeez sind. Gibt zwar auch essbare, die sind aber glaube ich nur zum selber machen)

0
dertestmichel 
Beitragsersteller
 02.07.2021, 21:30
@K0nstant1n

Auf der Packung steht Orbeez. Meine Kinder haben beide jeweils 2 Becher getrunken. Ist das jetzt bedenklich oder nicht? Wir fahren nämlich morgen früh in den Urlaub und ich weiß nicht ob das noch was wird, wenn wir zum Arzt müssen. Bitte schnell antworten

0
K0nstant1n  02.07.2021, 21:58
@dertestmichel

Hängt wirklich davon ab was auf der Packung steht, ob essbar oder nicht. Ist nicht giftig, aber wenn es die nicht essbaren Orbeez waren würde ich einen Kinderarzt dazu befragen. Viele Sorgen muss man sich aber nicht machen, zumindest abhängig von dem was ich bisher gelesen habe. Schau vor allem auf die Packung der Orbeez

0
K0nstant1n  02.07.2021, 21:12

Die normalen Kugeln für Bubble Tea bestehen aus der Stärke der Maniokwurzel, auch Tapioka genannt, mit Wasser und Sirup oder Zucker zu Kügelchen geformt. Orbeez bestehen aus Superabsorbtions-Polymeren, also Wasser absorbierenden Kunststoffen

0

Versuch es lieber mit Alginat, im Netz gibt es zig Rezepte

Die sind zum essen?

Das ist doch einfach Spaß Chemie zu spielen...

Alginat? Keine gute Idee, das wird zum herstellen von Zahnprothesen verwendet.

Diese Perlen kann man im Internet kaufen, "bobadream.de "

ist eine gute Seite