Opa von Freund hat Krebs; wie helfen/aufmuntern?

1 Antwort

Sei für ihn da wann immer er dich braucht. Höre zu und lass ihn reden und nehme ihn in seinen Gefühlen wahr. Er bekommt dadurch viel Kraft. Wichtig ist nicht gegen reden. Lass ihn alles erzählen was ihn bewegt, er braucht jemanden der ihn nur zuhört. Staerke ihn ihm nahe zu sein .Das ist am meisten WERT.

Kleinigkeit für Freund?

Ich wollte meinem Freund die Tage mal eine Kleinigkeit schenken. Es soll nichts großes sein, sondern einfach eine kleine Überraschung, da er mir bereits zweimal was geschenkt hat (Blumen etc.). Bei uns dient das einfach nur als Zeichen.

Habt ihr vielleicht Ideen?

...zur Frage

Brauche dringende Hilfe x?

Hallo,

Ich w(16) habe ein Problem. Zur Zeit kann ich mit niemandem mehr reden. Ich fühle mich einfach nur noch niedergeschlagen, einsam..etc. Seit einem Jahr habe ich einen Freund, der mir bei einigen Dingen nicht richtig zuhört. Mit meiner Mutti kann ich zur Zeit auch nicht reden, also habe ich niemanden. Seit paar Tagen ist was schlimmes passiert. Mein Stiefvater ist Alkoholiker und braucht Hilfe, das er aber nicht einsieht. Da er fasst jeden Tag voll ist, ist er recht aggressiv und ich werde nie vergessen was er am Samstag getan hat. Am Freitag hatte ich meine Abschlussfeier gehabt (meine Mutti war eingeladen sonst niemand) dort sind wir auch bis 23 Uhr geblieben. Das hat aber meinem Stiefvater nicht gepasst und ist somit am nächsten Tag extrem ausgerastet. Er schrie meine Mutter extrem an und ich wollte sie nur beschützen. Wer nicht? Er ging auf mich los und hob seine Hand. Ich kam natürlich in Panik. Meine Mutter ist hinterher und er schubste sie vor irgendein Gegenstand (weiß nicht mehr welcher ) und sie war vor kurzer Zeit bewusstlos. Ich bekam natürlich einen totalen Schock, weil ich nicht wusste was ich machen sollte. Daraufhin ist er weiter auf mich los und schneisste mich raus und beschimpfte mich als „drckvieh“ bla bla bla. Das verletzte mich schon irgendwie. Natürlich haben es auch meine Nachbarn gesehen( und Vorallem meine kleine Schwester die gerade mal 10 Jahre ist), aber niemand rief die Polizei.Jetzt ist natürlich wieder alles gut zwischen meiner Mama und meinem Stiefvater, was mich zu tiefst verletzt. Dieser Mann begleitet mich schon seit ich 4 Jahre alt bin und habe dies schon x-mal miterlebt ( wo auch er immer versucht hat mich zu schlagen, aber meist beleidigte er mich ), aber es gibt einfach kein Ende . Meine Mutter will sich nicht von ihm trennen..warum auch immer. Ich fühle mich nirgendswo mehr wohl und komme mir überall nur noch fehl am Platz vor. Mir geht es von Tag zu Tag schlechter, aber niemand versteht mich. Niemanden darf ich von diesem Schicksal erzählen, nicht mal Oma & Opa, da sie sonst den Kontakt mit uns abbrechen, so schwer es auch ist (weil Mama sich nicht von ihm trennt). Meine Großeltern haben außerdem gerade eigene Probleme..meine Oma hat Krebs und hat bald noch eine schwere Operation vor sich. :-(

Ich hab irgendwie das Gefühl das es immer schlimmer wird mit meinem stiefvater und hab manchmal richtige Angstzustände das er vielleicht mal mit einem Messer auf einen zu rennt.

gerade bin ich bei meinem Freund und er macht was mit seinen Kumpels. Mal wieder fühl ich mich alleine gelassen, einsam und möchte einfach nicht mehr. Ich bin seit Tagen nur noch am weinen und weiß nicht was ich machen soll. Bei jedem muss ich stark sein und lächeln aber wenn ich alleine bin denke ich mir manchmal noch „warum lebe ich noch..“

Jetzt zu meiner Frage

Habe ich Depressionen und sollte ich mir Hilfe suchen?

Was soll ich noch machen ?

Ich Danke euch das Ihr euch Zeit genommen habt, diesen Text zu lesen.

...zur Frage

Krebs falsch diagnostiziert?

Bei meinem Opa wurde letzte Woche Krebs diagnostiziert. (Er hatte keinerlei Beschwerden, wurde durch Zufall entdeckt). Es ist zum Glück "nur" eine Niere befallen, heißt es hat noch nicht gestreut. Infolgedessen sollte meinem Opa bereits nächste Woche die Nieren entfernt werden, danach soll wohl alles wieder gut sein.

Opa war jetzt vor ein paar Tagen zusätzlich nochmal beim Hausarzt (Internist), dieser sowie ein zusätzlicher Arzt haben sich die Bilder des CTs aus dem Krankenhaus angsehen und konnten rein gar nichts entdecken.

Die OP wurde nun abgesagt, Opa ist wieder Zuhause.

Ich finde das alles extrem fragwürdig. Man kann doch nicht einfach so eine Falschdiagnose bzgl. Krebs stellen, vor allem wenn direkt von einer Organentnahme die Rede ist?

Ist jemanden soetwas auch schon passiert bzw. gibt es eine Erklärung dazu?

...zur Frage

Kennt jemand ein schönes Gedicht über den Verlust eines geliebten Menschen?

hallo

heut ist mein opa verstorben. es ist sehr schwer für mich weil ich so zusagen bei ihm aufgewachsen bin. es war ein langer weg für ihn, voller leiden, denn er hatte krebs.

ich hätte gerne ein schönes gedicht. weiß jemand eines? aber keines das einen noch mehr trauern lässt. ein text mit gedanken und hintergrund in dem etwas über die liebe steht die immer erhalten bleiben wird. 

dankee

 liebe grüße

...zur Frage

Noch 2 Wochen warten auf die Darmspiegelung, kann man Krebs ausschliessen?

HUHU Hab zwar gestern schon gepostet aber meine unsicherheit macht mich fertig. Ich habe ja erst in 2 Wochen die Darm Spiegelung. Habe vom Urologen bis dahin Zäpfchen für die Entzündung des Darms bekommen. Aber wenn es wirklich eine Entzündung ist waum tut es dann nicht weh im Darm. Warum verlierrt man Wasser und kleine Fäden so wie Hautfasern? Blutet es dann wirklich bei jedem WC Besuch und teilweise auch stärker ( immer helles Blut) Seit 2 Tagen nehme ich jetzt diese Zäpfchen, muss die bis zur Spiegelung durch nehmen. Jetzt ist das Blut eher dunkel geworden.

Man macht sich ja so seine Gedanken wenn man warten muss, hatte jemand sowas und es war dann doch keine Entzündung? Oder habt ihr auch diese Gedanken gehabt es könnte Krebs sein, war es dann aber nicht?

LG Tina

...zur Frage

Überraschung an den freund machhen?

Ich möchte ihm eine kleine Überraschung machen. Muss nicht unbedingt ein geschenk sein. Ich bin ziemlich schlecht in sowas weil ich nie eigene ideen habe :( kann mir jemand weiter helfen? Ein kumpel meinte ich soll ihn nach der schule abholen und einen döner mitbringen weil er immer hungrig nach der schule ist. Meint ihr das ist eine gute idee? Wäre doch eigentlich süß oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?