One Piece: Warum will Ruffy zurück zum Marine Ford?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er will dort hin, um die Glocke dort zu schlagen, um an seinen Bruder zu gedenken. Das Läuten der Glocke (die Anzahl ) symbolisiert das Ende eines Jahres und gleichzeitig den Anfang eines neuen Jahres.

Außerdem möchte er seiner Crew eine geheime Nachricht mit auf den Weg geben, das sich ihr Wiedersehen verschieben wird. Dies wird durch "3D2Y" gemacht (das 3D ist durchgesrichen) und es bedeutet, dass sie sich so erst in 2 Jahren am Sabaody Archipel wiedersehen sollen.

Das ist der Grund für seinen kurzen Ausflug zum Marine Ford.

Ich hoffe ich hab nicht zu viel gespoilert.

ja also da hätte ich nichts anderes hingeschrieben,alles haargenau richtig^^

0

Viel besser als hannsachs hätte ich es auch nicht erklären können.

"Das Läuten der Glocke (die Anzahl ) symbolisiert das Ende eines Jahres und gleichzeitig den Anfang eines neuen Jahres."

Nur, dass es in dem Fall vermutlich das Ende einer Ära und gleichzeitig der Beginn einer neuen Ära symbolisieren soll (und nicht eines Jahres).

Und warum sich das Treffen um 2 Jahre verschiebt sollte wohl klar sein. Damit sie trainieren und so eine Niederlage wie auf dem Sabaody Archipel nicht noch einmal erleben müssen.

Was möchtest Du wissen?