Ohrloch schief gestochen..

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich hab als kleines Kind meinen neue Ohrring immer rausgemacht weil mir der beim schlafen so weh tat (also ich wusste damals noch nicht das das dann zuwächst:D ) naja, und dann ist meine Mutter immer wieder mit mir zum Juwelier gegangen und hat mir ein neues stechen lassen, und es ist immer wieder zugewachsen, ich werde im Sommer mein 5 Loch stechen (gleiche Stelle, hahaha:D ) und mein Ohr sieht immer noch wunderschön aus hahahaa:D Also: Nein es verknorpelt nicht ;)

Nur bei mir wäre es dann ja 'ne minimal andere Stelle ? (Bei dir ja dann sicher immer die selbe ;D ) Ich denk irgendwie, dass es durch die Nähe zum Loch, wo's schief gegangen ist, verknorpelt. :D

Ach und, sieht man dann noch ne Narbe vom ersten Mal stechen oder so?

0

Bei meiner Tochter (8 Jahre) wurde beim 1. Versuch auch ungleichmäßig gestochen. Daraufhin habe ich in 2 Apotheken nachgefragt, mir wurde geraten mindestens 6 Wochen zu warten, bis das nicht so schön gestochene Ohrloch zugewachsen ist und vor dem 2. Stechen darauf hinzuweisen, damit nachgeprüft werden kann, ob die Stelle gut verheilt ist. 

Heute sieht man nichts davon, meine Tochter freut sich über Ihre Ohrringe.

(Als Tipp für gleichmäßiges Stechen:

Man könnte man bereits Zuhause die Umrisse der Ohren auf eine Folie aufzeichnen. Beim Juwelier kann man dann noch die aufgezeichneten Punkte auf die Folien abpausen und die Folien zum Vergleich aufeinanderlegen. Oder nur ein Ohr auf eine Folie Zeichnen und dann zum Abgleich der eingezeichnetem Punkte auf das andere Ohr legen. Da Ohren und Gesichtshälften nie ganz gleich sind und auch die Zeichnung nicht ganz exakt ist, ist der Folientrick nicht perfekt, kann aber einen Hinweis geben. Bei meiner Tochter hat dieser Tipp geholfen, der aufgezeichnete Punkt wurde noch ein bisschen korrigiert.)

Hoffentlich kann meine Antwort für jemanden hilfreich sein :-) !

ja es klapp. ich habe das ähnliche problem gehabt. meine zweiten ohrlöcher waren viel zu nah an das andere und ich habe sie dann nach 5 wochen rausgeholt. es hat ca. 5/2 monate zu wachsen lassen. am vaten tiestag 2012 habe ich mirr neue stechen lassen. bin mit der symetrie zu frieden, jedoch ist mein rechter ohrloch innen schräg gestochen, und das schmerzt.

Rausnehmen und warten bis es zu ist. Was war das denn für ein Dödel, der sowas macht. Gehe hin und hole dir dein Geld wieder zurück, falls nicht, mit Anwalt drohen. Sowas geht doch nicht!!

geh doch mal in den laden und frag dort nach oder geh zum arzt vielleicht kan dir dort jemand weiterhelfen :) LG Princess 120

Was möchtest Du wissen?