Ohr fühlt sich nach dem Ohrlochstechen warm an...

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Is ganz normal denk ich mal. Durch das stechen im Ohr sammelt sich das Blut im Ohr und des wird rot und warm. Und es is klar dass es etwas empfindlich ist. Wenn es immer wehtut auch nachm halbn Jahr noch dann kann es sein, dass sie beim stechen des Ohrloches einen Nerv getroffen haben. Du kannst es auch mit einen tropfen Alkohol desinfizieren. Aber dann immer wieder gleich hineintun. Denn es kann schnell wieder zuwachsen.

Aber ich denk dass wird schon .

Viel Glück und lg Carina ;D

klar ist das normal.es handelt sich ja um eine wunde die erstmal verheilen muss. achte darauf,dass du den stecker immer mal drehst,das kann zwar wehtun aber sorgt dafür,dass sich die neu gebildete haut/schorf nicht am stecker festwächst,was sehr unangenehm werden kann. Zudem solltest du generell darauf achten das ohr zu säubern und sauber zu halten damit sich nichts enzündet.

Ja das ist ganz normal.. war bei mir auch so. Nach paar tagen sollte es wieder okay sein, wenn nicht dann würde ich wieder dahin gehn, wo dus dir stehen lassen hast und nachfragen

Natürlich, das ist ganz normal, das hält auch noch bis zu 3 Monate an, bis es komplett verheilt ist :) Nimm dem Ohrring nicht raus und desinfizier ab und zu einfach so obendrauf mit einem tüchlein.

die wärme kommt durch die stärkere durchblutung durch das stächen, also es ist normal

Hast du die Folge von Two and a half Men gesehen wo Alan sich ein Ohrloch stechen lässt?

Ja, jetzt ist es wichtig, das Antiseptikum zu benutzen, damit es sich ncith entzündet. Morgen ist es dann besser.

Ja, ist normal. Ist eine offene Wunde und wahrscheinlich entzündet.

M.

ja , ist ja in dem sinne ne offene wunde... dauert meist max 7tage bis alles abgeheilt is

ja klar, immerhin hast du ja grade einen Körperteil durchstochen ;)

Was möchtest Du wissen?