Ölflasche "explodiert"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich würde mal behaupten, dass sich durch den knoblauch oder sonstige zutaten irgendwelche gase gebildet und ausgedehnt haben. da war dann einfach so viel druck drauf, dass beim öffnen und ausströmen des gases die flüssigkeit mit rausgeschossen ist. bei öl und knoblauch weiß ich es echt nicht, aber bei einer ausgedehnten feta packung z.b. ist es ein zeichen für bakterienbildung und man sollte ihn nicht mehr essen. öl an sich konersviert ja eigentlich relativ gut, solange das was drin ist komplett bedeckt ist.

Vermutlich Befall durch Botulinus-Bakterien. Die Flasche solltest Du nicht mehr genießen, zumindest nicht ohne ausgiebige Hitzebehandlung, und dann schmeckt es eh nicht mehr richtig.

Wenn das Öl auf dem Boden verteilt ist, würde ich es nicht mit dem Schwamm aufsaugen und verwenden

War rechtzeitig am Waschbecken. Es ist noch reichlich in der Flasche drin, weiß eben nicht ob der Inhalt schlecht ist. 

0

Was in der Flasche ist, kannst du bedenkenlos verzehren

0

Kann vorkommen, nächstemal den Knobloch Pellen, ganz lassen und blanchieren , dann ins Öl

Da hat sich wohl was gedehnt. Mach den Geschmackstest. Hattest du eine Anleitung dafür oder dich als Alchemist versucht?

Hab das mit meiner Mutter gemacht, sie macht das regelmäßig. Woran schmecke ich denn, ob es noch gut ist? Bin kein Experte in solchen Sachen.. 

0
@mangoshebango

Ich auch nicht. Lass Mutter kosten, die weiß es. Mir ist mal eine Flasche alkofreies Bier explodiert. War zu alt und die Wohnung stand leer. Eine Riesensauerei mit Scherben und alles rundum verklebt. Du hast also noch Glück gehabt.

0

Was möchtest Du wissen?