Kann man ein Olivenöl noch verwenden, wenn dies schon 6 Jahre abgelaufen ist?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

das Öl ist nach diesem Zeitraum längs oxidiert (ranzig) und daher ungenießbar.

Was Du aber machen kannst, ist, dass Du das Öl als Haushaltsmittel verwendest, z.B. zur Möbelpflege (vorausgesetzt, es riecht nicht extrem..).

Wenn Du dir Neues kaufst, bitte kein Billig-Discounter-Olivenöl. Die meisten weisen Verunreinigungen und Mineralöl-Rückstände auf (Testresultate, u.a. Ökotest).

Lieber ein Bio-Öl (extra vergine) und ein paar Euro mehr dafür ausgeben.

LG Jürgen

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Vielen lieben Dank für die nette und ausführliche Antwort Dankeschön 💞💞💞💕💕🌹🌹🌹

0

Davon würde ich grundsätzlich abraten und stattdessen eine neue Flasche kaufen. Eine Überschreitung des Ablaufdatums von einigen Monaten, evtl. auch einem Jahr wäre ja eher noch tolerabel, aber 6 Jahre scheint die Grenze deutlich zu überschreiten.

Ab in die Tonne damit ... kannst Du nicht mehr verwenden!

Möchtest du es noch benutzen oder lieber 3 Euro investieren in ein Neues?

Entsorg das mal lieber. Das zischt bestimmt Beil Aufmachen. Öl wird ranzig und das ist dann echt eklig und wahrscheinlich auch nicht wirklich gesund.

Danke... Ich denke ich werde es entsorgen Dankeschön trotzdem 💞🌹

0

Was möchtest Du wissen?