Ökologie? energiestoffwechsel

3 Antworten

Die Bakterien betreiben entweder Chemosynthese (kannst du nachschlagen), dann sind sie autotroph. Oder sie sind heterotroph, dann leben sie von organischer Substanz.

Die Bakterien sind mit großer Wahrscheinlichkeit chemoautotroph (oder auch chemolithotroph). Sie gewinnen Energie durch Oxidation anorganischer energiereicher Stoffe.

Dein Fragensalat ist mir zu chaotisch, ordne das alles mal.

Was möchtest Du wissen?