Nummerierung nach Din oder Duden

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn dir der neue Duden vorliegt, schau auf Seite 92 unter Punkt K 152 ff nach. Unter K 153 ist erläutert, dass der Punkt z.B. nicht bei Überschriften etc. steht. Gliederungen würde ich in den Begriff Überschriften einordnen und den Punkt weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annicelly
14.02.2012, 03:17

... Merci für den Hinweis... Aber was ist Überschrift und was nicht??? Woran mach ich ne Überschrift fest und woran den ersten Punkt einer Gliederung???

Aaaahhhhh, so many questions... i break together ;o)

Wie gesagt, es geht um die Gliederung meiner Facharbeit!

0

Puh gar nicht so leicht.

Also ich kenne es zumindest bei wissenschaftlichem Arbeiten so, dass der Punkt gesetzt werden muss, wenn es sich um einen Gliederungspunkt handelt. Also wenn sie auch 1., 2. etc. verwendet in beispielsweise einem Referat, sollte die den bei 3. auch setzen.Immerhin lautet die Aussage doch nicht:"3 (als Zahl gemient) Faktoren für Konflikte"?. Also entweder Zahl ganz weglassen oder mit Ordnugspunkt dahinter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Deutsch Indusrie Norm für Rechtschreibung, oder Grammatik zuständig ist.... Wenn man den Punkt UND den Zusammenhang weglässt, denke ich, es sind drei Faktoren... Aber ich bin mir hier absolut nicht sicher und äußere nur Vermutungen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?