Null in Java?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Programmierer kann Variablen (Platzhalter) anlegen, in die dann Werte geschrieben werden können. Zum Beispiel Zahlen, Wörter oder auch "null".

Null bedeutet dass die Variable keinen Inhalt hat. Damit ist nicht die Zahl 0 gemeint, sondern wirklich kein Inhalt. In der Regel verursacht der Zugriff auf eine Variable ohne Inhalt eine NullReferenceException, also ugs. ein Error.

Das ist jetzt vereinfacht erklärt, da ich nicht weiß welche Kenntnisse du bereits hast.

LG Knom

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Softwareentwickler mit 6 Jahren Berufserfahrung 💾

"null" ist kein Fehler, sondern eine nicht gesetzte Referenz. Ein Zeiger der auf "Nichts" zeigt. Ein Feld/Wert das/der nicht gefüllt ist.

Fehler würde ich nicht sagen, eher eine unbekannte oder nicht definierter Wert.

Gibt es in irgendeiner form in den meisten sprachen (z.B. 'undefined' in JavaScript)

Null halt : ).

LG

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – 4 Jahre Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

null =/= 0

0
@FinnB132
Null halt : ).

Das ließe sich durch den Fragesteller so interpretieren.

0

Wenn du eine Variable eines nicht primitiven Datentypen anlegst und ihr keinen Wert zuweist, dann ist sie null. Beispielsweise: Wenn du eine eigene Klasse namens "Person" hast und dann den Code

Person p;

eingibst, dann ist p nach dieser Zeile null, weil du p nichts zugewiesen hast.

Null ist kein Fehler. Null bedeutet, das sein Objekt leer ist.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich programmiere in meiner Freizeit mit Java.

Was möchtest Du wissen?