Ich nehme doch an, es ist gut durchgebraten und war auch die ganze Zeit über im Kühlschrank. Ja, dann kannst du es essen. Durch das Braten sind ja die Keime abgetötet und durch die Kühlung vermehren sie sich schlecht.

Sollte kein Problem sein.

Riech erst einmal dran, gerade Hack bekommt ganz schnell einen säuerlichen Geruch wenn es schlecht ist. Sind die Nudeln schmierig, oder noch schön fest usw.. Verlass dich einfach auf deine Sinne. Bei Hack merkst du sofort, wenn es nicht mehr gut ist. 

Einem gesunden Menschen würde übrigens auch eine Portion schlechtes Essen nicht sofort schlimm schaden. In den allermeisten Fällen hat man ein wenig Bauchweh, und das wars...

Hallo,

da das Hackfleisch sicherlich vorher gebraten wurde, sollte es kein Problem darstellen. Vorsichtshalber erst mal dran riechen - riecht es komisch, dann entsorge es lieber ;-)

Was möchtest Du wissen?