Notenwerte im 6/8 Takt

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine ganze Note hat immer 8 Achtel-Schläge (oder 4 Viertel -Schläge, oder 2 Halbe-Schläge) - ganz unabhängig davon, was für ein Takt angegeben ist. Bei einem Stück im 6/8-Takt kommt allerdings keine ganze Not vor, da diese über den Takt hinausginge (die längst mögliche Note innerhalb eines (6/8-) Taktes wäre also eine punktierte Halbe.

...und 6/8-Takt und 3/4-Takt sind zwar von der Zählzeit her gleich lang, unterscheiden sich aber sehr wohl stark im "feeling"!

Als ich das Klavier Rondo D-Dur von Mozart lernte, so mit 12, und mit der linken Hand immer "rumtata" begleitete, sagte meine wunderbare Klavierlehrerin selig (war damals schon über 70): "Da musst Du Acht geben, das ist doch kein 3 Viertel Takt..."

Was möchtest Du wissen?