note berechnen?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde mal vermuten das eine 3- wie 3,4 zählt und eine 4+ wie 3.6 was zusammen eine 7 wäre, dann wieder durch 2 geteilt gleich 3,5. Und ab ,5 wird mathematisch aufgerundet, also dürfte im Zeugnis eine 4 Stehen.

Nur meine Vermutung.

Das ist keine Zeugnis note an alle die das denken!!! und danke

0

Mit Oberstufenpunkten berechnet wären das 7 und 6 Punkte und ergeben zusammen 13. Das geteilt durch zwei und man erhält 6,5 und dann wird aufgerundet auf 7. Also eine 3-.

Das trifft aber nur dann zu, wenn die Noten gleichgewichtet werden und es keine weiteren Einflüsse gibt (Tests, pädagogischer Aspekt....)

Hmm komt drauf an was du im halbjahr hattest und ausserdem ergeben die schularbeiten nur ca 60% der gesammt note der rest kommt von der halbjahresnote der mitarbeit und Hausaufgaben :)

3- = 3.25 ; 4+ = 3.75 Diese Noten zusammenrechnen. (= 7)

Dann Ergebnis mit der Anzahl der Noten teilen. ( 7:2= 3.5)

Im Endzeugnis werden die Noten ab 0.5 aufgerundet.

--> Im Endzeugnis könnte eine 4 stehen.

Gruß, :)

Ist keine Zeugnisnote ;) Tzd danke

0

Hier spielen andere Faktoren eine Rolle: Mitarbeit, Engagement....etc.

Wenn man ein positives Bild von dir hat, wird es eine 3-.

3-4 wenn sie gleich stark zählen

entweder 3- oder 4+, hängt vom Lehrer ab...Ist doch logisch

Das ist jetzt nicht ernst gemeint oder?

warum? war nur ne frage -.-

0

Was möchtest Du wissen?