Nimmt man von Krafttraining ab ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt auf die Ernaehrung an... Wenn du kaum was ist nimmst du sicher auch nicht an Muskelmasse zu ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt unterschiedliche Arten von Krafttraining. Eine Daumenregel besagt, wenn man viel Ausdauersport macht, nimmt man ab, und wenn man viel Kraftsport (Muskelaufbau) macht, nimmt man an Gewicht und Muskelmasse zu. Das lässt sich allerdings beides nicht immer klar trennen.

Ich nehme jetzt mal an, du bist noch nicht erwachsen, so wie die Frage geschrieben ist. Darauf baue ich jetzt den Rest meiner Antwort auf. Wenn du dünn bist und vorhast, dir eine athletische Figur anzutrainieren, hilft erstmal jede Art von Sport. Du darfst dabei aber nicht vergessen, dass Muskeln sich nicht aus dem Nichts bilden. Du musst deinem Körper mehr Nährstoffe zuführen als bisher. Eiweiß und so. Dazu brauchst du keine Präparate, du kannst auch einfach mehr essen. Fleisch und Eier sind da gut, oder halt Bohnen und was Vegetarier sonst so essen.

Wenn du schon etwas mehr Körperfülle hast, die du umwandeln willst, dann musst du die Ernährung nicht zwangsläufig umstellen. Der Sport wird dich dann von allein verwandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar verbrennst du erstmal Fett. Der Muskelaufbau wird dies (je nachdem wie viel Fett du momentan hast) teilweise ausgleichen können. Wenn du aber nicht schon einen sehr geringen Körperfettanteil hast, dann wirst du vermutlich auf der Waage abnehmen. Das ist aber ja nicht schlimm. Sportlicher, trainierter und muskulöser siehst du dann ja trotzdem aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?